Von news.de-Redakteur - 24.05.2016, 09.00 Uhr

Robert und Carmen Geiss: Porno-Skandal schockiert die Geissens

Mit dieser Enthüllung haben Robert und Carmen sicherlich nicht gerechnet. Die Geissens, Deutschlands liebste TV-Millionäre, werden von einem handfesten Porno-Skandal erschüttert.

Schon wieder neue Schlagzeilen um Millionärsfamilie Geiss. Bild: RTL2

Wirklich rund läuft es bei Millionärsfamilie Geiss derzeit nicht. Erst am Wochenende wurde darüber berichtet, dass Selfmade-Millionär Robert Geiss Ärger ins Haus stehen könnte. Demnach soll die Staatsanwaltschaft in Freiburg wegen des Verdachts der Körperverletzung gegen den 52-Jährigen ermitteln.

Die Geissens: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Robert Geiss

Angeblich habe Robert Geiss während der Kolumbien-Reise mit seiner Familie (Frau Carmen Geiss und die beiden Töchter Shania Tyra und Davina Shakira) einen "Reiseorganisator aus Süddeutschland" geschlagen haben. Demnach sei der Millionär wegen einer Rechnung über 9000 Euro mit dem Mann aneinander geraten, berichtete die "Welt".

So scheffelte er Millionen
Robert Geiss verrät's
zurück Weiter

1 von 15

Robert Geiss: Ist er ein Schläger?

Weil der Mann mehrmals das Begleichen einer Rechnung eingefordert habe, sei Robert Geiss zunächst verbal ausfallend geworden, dann habe er den Mann so heftig "Richtung Ohr geschlagen, dass es gepfiffen" habe, hieß es weiter. Doch der Vorfall ist nicht der einzige Schocker für Robert und Carmen Geiss in dieser Woche.

Denn mit dieser Porno-Offenbarung haben die Geissens bestimmt nicht gerechnet...

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser