11.05.2016, 17.00 Uhr

"Stern TV" vom 11.05.2016 als Wiederholung in der RTL-Mediathek: Heimwerker Fynn Kliemann bastelt Arm für gelähmten Jungen

Der Heimwerkerkönig Fynn Kliemann erklärt bei Steffen Hallaschka, wie er einem querschnittgelähmten Jungen einem "Robo-Arm" basteln will. Wie Sie "Stern TV" in der Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Widmet sich in "Stern TV" aktuellen und bewegenden Themen: Moderator Steffen Hallaschka Bild: RTL / Stefan Gregorowius / i&u TV

Auch diese Woche diskutiert Steffen Hallaschka in "Stern TV" mit seinen Gästen wieder über aktuelle und bewegende Themen. Vor allem geht es um die Kölner Silvesternacht und die Änderungen des Sexualstrafrechts, die dramatische Rettungsaktion der "Sea-Eye", die auf hoher See Flüchtlinge barg und um den Heimwerkerkönig Fynn Kliemann, der weiter an einem "Robo-Arm" für einen querschnittgelähmten Jungen bastelt.

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

"Stern TV" in der Wiederholung in RTL-Mediathek TV Now

Sie haben die aktuelle Folge von "Stern TV" mit Steffen Hallaschka verpasst? Kein Problem! RTL wiederholt die Sendung in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ab 3 Uhr. Wenn Ihnen das zu spät oder zu zeitig ist, steht Ihnen die aktuelle Folge noch im Nachgang in der RTL-Mediathek zur Verfügung.

Neue Folge "Stern TV" am 11. Mai: Die Themen und Gäste

Nach der Silvesternacht von Köln

Wie steht es um die Reform des Sexualstrafrechts? "Wenn jemand hinter mir steht, dann ist da Panik." Seitdem Svenja Z. in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof bedrängt und begrabscht wurde, ist für sie nichts mehr, wie es vorher war. Wie Svenja Z. geht es vielen Frauen in Deutschland. Laut geltendem Sexualstrafrecht ist Grabschen nicht strafbar und das einfache "Nein" eines Vergewaltigungsopfers zählt kaum. Die Reform des Strafrechts geht vielen nicht weit genug. Warum ist eine Reform des Sexualstrafrechts offenbar so schwierig? Darüber diskutieren Netzaktivistin Anne Wizorek sowie die beiden Fachanwälte Antje Brandes und Alexander Stevens.

Tolle Haustiere

Wer ist Deutschlands tollstes Haustier? In den kommenden Wochen treten verschiedene Tiere bei "Stern TV" gegeneinander an und zeigen, was sie auf dem Kasten haben. Den Anfang machen Katze Marie, Hund Socke und Kaninchen Josi live in der Sendung.

Dramatische Rettungsaktion auf hoher See

"Im letzten Jahr sind etwa 3.000 Menschen im Mittelmeer ertrunken - da wollten wir nicht länger zusehen", sagt Michael Buschheuer. Zusammen mit Freunden und Familie hat der Regensburger Unternehmer die Privatinitiative "Sea-Eye e.V." gegründet und kurzerhand einen alten Fischkutter zu einem hochseetauglichen Rettungsboot umgerüstet. Erst vor ein paar Tagen rettete das Team 123 Flüchtlinge, die mit ihrem hoffnungslos überfüllten Schlauchboot fast gekentert wären. "Wir machen das ja nicht, weil wir das so toll können, sondern weil sich in ganz Europa niemand bereit erklärt hat, diese Aufgabe zu übernehmen." Bei Steffen Hallaschka berichtet Buschheuer über die Schwierigkeiten und Herausforderungen seines privaten Engagements.

Heimwerkerkönig Fynn Kliemann bastelt "Robo-Arm" für gelähmten Jungen

Der selbst ernannte Heimwerkerkönig Fynn Kliemann ist bekannt für seine Youtube-Videos, in denen er mauert, baggert, schweißt und bohrt. Sein neuestes Projekt: Für den 16-jährigen Silas, der seit einem schweren Unfall querschnittgelähmt im Rollstuhl sitzt, entwickelte der Heimwerkerkönig einen sprachgesteuerten Roboterarm, der Silas im Alltag weiterhelfen soll. Welche Projekte der Heimwerkerkönig sonst noch umgesetzt oder geplant hat, erfahren Sie live in der Sendung.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser