Terror in Sri Lanka im News-Ticker

311 Tote, darunter 45 Kinder! IS reklamiert Anschläge für sich

Es trifft Gläubige während der Ostermesse und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka, Hunderte Menschen sterben und werden verletzt. Wer steckt hinter den Bluttaten?

mehr »

"Got to Dance" 2016: TV-SCHOCK! Jetzt fliegt die ProSieben-Show aus dem Programm

Während auf RTL die Sendung "Let's Dance" bereits erfolgreich in der neunten Staffel läuft, und mit "Dance Dance Dance" eine weitere Tanz-Show dazu kommt, sieht es bei ProSieben nicht ganz so rosig aus - hier fliegt eine Show aus dem Programm.

Die Juroren Anton Zetterholm, Palina Rojinski und Marvin A. Smith (von links nach rechts) bei der ProSieben-Show "Got to Dance", die der Sender künftig nicht fortsetzen wird. Bild: dpa

Bei ProSieben hat es sich ausgetanzt. Der TV-Sender hat überraschend bekannt gegeben, dass er seine Castingshow "Got to Dance" einstellen und es keine vierte Staffel geben wird.

2013 startete die Tanz-Show, in der Tanztalente zeigen konnten, was sie auf dem Parkett so alles können. Das Format überzeugte in der ersten Staffel und hatte sehr gute Quoten. Mit bis zu 18 Prozent Marktanteil konnte sich "Got to Dance" neben der RTL-Show "Let's Dance" durchaus sehen lassen.

FOTOS: «Got to Dance» Tanzen, bis die Bühne brennt

"Got To Dance" 2016: Keine neuen Folgen geplant

Allerdings änderte sich das bereits ab Staffel zwei, die Zuschauerquoten sanken. In der darauffolgenden dritten Staffel versuchte der Privatsender noch einmal das Blatt zu wenden. Es gab neue Regeln und ein neues Juroren-Team rund um die Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski. Das Zuschauerinteresse ging dennoch weiter zurück, wie "T-Online" mitteilt.

Auf Nachfragen einiger Zuschauer auf Twitter hat ProSieben nun in einem kurzen Tweet erklärt, dass der Sender das Format einstellt - im Gegensatz zu RTL, wo neben "Let's Dance" nun mit "Dance Dance Dance" eine weitere Tanz-Show startet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser