Von news.de-Redakteurin Ina Bongartz - 25.04.2016, 16.01 Uhr

"Wer wird Millionär?" Wiederholung bei RTL Now: Bei Günther Jauch verzockt! Sky-Journalist verliert trotz Joker

Bei "Wer wird Millionär" durfte Kandidat Karl Maniok bei Günther Jauch weiterraten. Und das tat er auch souverän - doch bei 125.000 Euro verließ ihn der Mut. Nach ihm scheiterte ein Sky-Journalist an der 32.000 Euro Frage. Hier gibt es den Show-Abend zum Nachlesen.

Liveticker
Sportjournalist Johannes Meinow hat sich bei Günther Jauch verzockt. Bild: news.de-screenshot (RTL)

Bei "Wer wird Millionär" durfte der Kölner Chemie-Doktorant Karl Maniok am Abend bei Günther Jauch weiterraten. Und das tat er auch souverän - doch bei 125.000 Euro verließ ihn der Mut.

Weitaus weniger Glück und Wissen, dafür eine echte Zockerseele hatte der Sportjournalist Johannes Meinow. Wie er an der 32.000 Euro- Frage scheiterte ohne all seine Joker zu nutzen, lesen Sie in unserem Minutenprotokoll.

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

FOTOS: Günther Jauch Schräg, albern, übertrieben - seine 10 peinlichsten Fotos

"Wer wird Millionär?" verpasst? So sehen Sie WWM mit Günther Jauch in der Wiederholung

Sie haben es am Montagabend nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft? Sie müssen trotzdem nicht auf Ihre Lieblings-Quizshow verzichten. Besuchen Sie im Internet einfach die RTL-Mediathek TV Now. Hier finden Siezahlreiche Sendungen auch nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand. Im TV selbst wird die Folge vom 25.04.2016 leider nicht wiederholt.

Sie wollen auch mal bei "Wer wird Millionär" teilnehmen? Mit diesen 7 Tipps werden Sie endlich WWM-Kandidat.

Folgen SieNews.deschon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

20:15 Uhr -

So, Sind Sie bereit für "Wer wird Millionär?" Gleich geht's los, also legen Sie sich schon mal den Brockhaus bereit... oder öffnen Sie Wikipedia.

20:17 Uhr -

Karl Maniok aus Köln darf heute wieder zu Günther Jauch auf den Ratestuhl. Der 28-jährige Doktorand der Chemiedidaktik steht bei 16.000 Euro - und hat noch zwei Joker!

20:19 Uhr -

Für 32.000 Euro: Welche beiden bekannten deutschen Fußballer kicken seit dieser Saison für Vereine derselben Stadt A) Schweinsteiger & Özil B) Podolski & Gomez C) Kroos & ter Stegen D) Klose & Khedira. Der Kandidat entscheidet sich souverän für B.

20:20 Uhr -

Jauch mault: "Das ist ja furchtbar! DEPRIMIEREND! Da war ja alles richtig. Schlimm."

20:23 Uhr -

Aha, verreisen und sich ein neues Instrument kaufen, möchte der schlaue Kölner mit seinem WWM-Gewinn.

Für 64.000Euro muss er wissen: Welche weltberühmte Szene sieht man schon rund 45 Minuten nach Beginn des Films A) Wagenrennen in "Ben Hur" B) Mondlandung "Apollo 13" c) Duschmord in "Psycho" D) Untergang der Titanic.  Der Kandidat nimmt den 50.50 Joker. C und D bleiben übrig. Also Antwort C) - Glück gehabt!

20:25 Uhr -

Bleibt immer noch ein Joker übrig! Oha, das wird spannend.

20:27 Uhr -

125.000 Euro Frage:  Mit welchen beiden Staaten hat Brasilien auf dem südamerikanischen Festland keine gemeinsame Grenze? A) Kolumbien & Peru B) Ecuador & Chile C) Paraguay & Venezuela D) Bolivien & Uruguay. Der Zusatz-Joker ist fällig. Traut sich wer? Jahaaa, es stehen tatsächlich einige Herren im Publikum auf.

20:29 Uhr -

Ein junger Herr aus Recklinghausen - ein Mathematikstudent - sagt, er sei sich sehr sicher: Antwort B ist richtig. Er studiert Geografie im Nebenfach - da muss er sowas ja wissen. Und er hält auch einen beeidruckenden Vortrag. Oh nein! Es ist Karl Maniok ist es zu heikel! Er steigt aus - obwohl der Joker recht hat. Tja, Pech gehabt. Obwohl: Immerhin hat Karl Maniok 64.000 Euro gewonnen.

20:42 Uhr -

Neue Runde, neue Chance für fünf neue Kandidaten. Auf den Stuhl zu Jauch schafft es: Johannes Meinow - Sportjournalist bei Sky. 29, München, ledig. Er hat mal bei Hannover 96 gespielt - bis B-Jugend. Immerhin. Und das muss mal gesagt werden: Der Mann hat echte Modelqualitäten.

FOTOS: "Wer wird Millionär?" Das sind die Million-Gewinner
zurück Weiter Professor Eckhard Freise (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius Kamera
20:49 Uhr -

Oha, bei der 500 Euro-Frage ist er schon etwas unsicher: gerade nochmal gutgegangen! Also 500 Euro hat der sicher. Und auch die 1000 Euro-Frage klappt gut. Ebenso 2000 Euro. Klaro, war ja auch 'ne Sportfrage: Golfballtaucher war die Antwort.

20:53 Uhr -

4000 Euro:  Welches Adjektiv fällt oft, wenn es um ein Misstrauensvotum geht? A) produktiv B) konstruktiv C) effektiv D) attraktiv. Antwort B) ist richtig - wenn auch mit bescheuerter Erklärung. Egal! Glückwunsch! Obwohl, Jauch massiv versucht hat, den Kandidaten zu verunsichern. Miese Socke!

20:56 Uhr -

Für 8000 Euro: Die Mosel bildet die natürliche Grenze zwischen: A) Rheinland-Pfalz & Saarland B) Grau- & Spätburgunder C) Eifel & Hundsrück D) ALDI Nord & ALDI Süd? Es wird der 50:50 Joker gebraucht. C) und D) bleiben übrig.  Also C.

20:58 Uhr -

Die 16.000 Euro-Frage beantwortet der Sportjournalist dafür umso schneller. Schon bei der Frage Jauchs, sagt er die Antwort. Angeber!

21:00 Uhr -

Ach nee! Das Geld braucht der Herr, um all das zu reparieren, was er in der Wohnung seiner Freundin alles kaputt gemacht hat. Herd, WC, Gläser... Oh Mann, der hat wohl ein echtes Problem. Die Beziehung zu seiner Freundin sei aber dennoch stabil. Hoffentlich! Ach wie süß! Er glaubt, dass die Beziehung wohl "für immer" halten wird. Ach, da ist auch sein Freundin überrascht.

21:02 Uhr -

32.000 Euro:"Welches historische Ereignis wir bemüht, wenn der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit markiert wird?" A) Sturm auf die Bastille B) Entdeckung Amerikas C) Krönung Karls des Großen D) Erfindung der Glühbirne. Er tippt auf A, doch ein Telefonjoker soll es sicher machen. Oh, macht der aber leider nicht. Der Joker ist auch nicht sicher. 

Der Kandidat ist mutig und sagt A) Und verliert! Der Sky-Journalist fällt zurück auf 500 Euro. Naja, wie es heißt es so schön: Pech im Spiel, Glück in der Liebe...

hos/thf/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser