31.03.2016, 15.31 Uhr

"Donna Leon": ARD-Mediathek-Wiederholung: Donna Leons Kommissar ermittelt in "Das goldene Ei"

In der neuesten Episode der "Donna Leon"-Reihe scheint der Fall bereits zu Beginn abgeschlossen. Doch ist der Selbstmord von Davide Cavanella wirklich einfach nur, was er zu sein scheint? Um das herauszufinden, arbeitet sich Commissario tiefer in den Fall, als ihm lieb ist.

Leichenfund: Auch im zweiten Fall kann Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) nur noch den Tod feststellen. Bild: ARD

Alles deutet auf einen einfachen Fall hin: Ein geistig zurückgebliebener Junge (Nicolo Polesello) begeht Selbstmord und seine Mutter (Juliane Köhler) gesteht, ihm dazu geholfen zu haben. Doch für Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) scheint mehr hinter dem Ganzen zu stecken und auch seine Frau Paola (Julia Jäger), die den angeblichen Selbstmörder flüchtig kannte, hat Zweifel.

Als Brunetti dann auch noch beginnt, die Hinterbliebenen zu befragen, verstricken sich diese immer mehr in Widersprüche. Was wollen sie vertuschen?

"Donna Leon - Das goldene Ei" verpasst? Film als Wiederholung sehen

Sie haben "Donna Leon" am Donnerstag verpasst oder wollen den Krimi einfach noch einmal sehen? Kein Problem! Werfen Sie doch einfach einen Blick in die ARD Mediathek. Dort steht Ihnen der Krimi mit Commissario Brunetti auch nach der TV-Ausstrahlung als Video-On-Demand zur Verfügung.

"Donna Leon - Das goldene Ei" - Kampf gegen Venedigs alte Garde

Als dann auch noch ein zweiter angeblicher Selbstmord geschieht, erkennt Commissario Brunetti, dass es sich dabei um viel mehr als nur eine Aneinanderreihung von Tragödien handelt. Eine alte venezianische Familie hält im Hintergrund die Fäden in der Hand? Doch was haben sie vor? Und was haben die Opfer mit Ihnen zu tun?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/thf/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser