"I can do that" kostenlos als Wiederholung in der ARD Mediathek: Lilly Becker bei der großen Promi-Challenge

Können sie, oder nicht? In "I can do that" müssen sechs Promis Woche für Woche neue Kunststücke erlenen und präsentieren. Wie Sie die Show mit Lilly Becker, Jochen Schropp und Fabian Hambüchen in der Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

"I can do that!": Ähnliche Kunststücke müssen jede Woche die sechs Promis präsentieren. Bild: ZDF/Johanna Brinckman

In "I can do that" präsentieren sechs Prominente jede Woche spektakuläre Showacts. Trainiert werden sie von den Profis dieser Kunststücke - allerdings nur eine Woche lang. Die Frage, die sich in jeder Folge stellt: Wird es den Promis gelingen, nach diesem kurzen Training eine außergewöhnliche Live-Performance auf die große Showbühne zu bringen? Wer obsiegt und wer scheitert? Den Sieger bestimmen die Zuschauer per Telefon.

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

"I can do that" als Wiederholung in der ARD-Mediathek als Video on Demand

Sie haben die spektakuläre Show verpasst? Kein Problem! Die Sendung steht Ihnen im Nachgang immer noch als Video on Demand in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. ZDF stellt die Folge noch bis zu eine Woche nach dem Erst-Sendetermin im TV, ins Netz. Auf eine TV-Wiederholung müssen Sie leider verzichten.

"I can do that" am 17.03.2016

Die sechs Teilnehmer der Show sind sind Model Lilly Becker, Schauspielerin Gesine Cukrowski, Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Kunstturner Fabian Hambüchen, Moderator und Schauspieler Jochen Schropp und "heute-show"-Reporter Lutz van der Horst.

Das Spielprinzip der Show ist einfach: Die besten Artisten und Varieté-Künstler der Welt präsentieren den Prominenten und den Zuschauern ihre Künste. Artistik, Jonglage, Zauberei, Feuerspucken, Schattentheater, Lasershows - alles ist möglich. Traut sich ein Prominenter zu, diesen Act zu erlernen, tritt er auf die Showbühne und hat ab diesem Moment genau eine Woche Zeit zum Trainieren. In der nächsten Liveshow zeigt sich dann, wie gut er diese Zeit genutzt hat. Nach vier Wochen steht ein Gesamtsieger fest.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser