14.03.2016, 16.00 Uhr

"Dengler - Am zwölften Tag" als Wiederholung in der ZDF Mediathek: Ronald Zehrfeld kämpft als ehemaliger BKA-Fahnder gegen Hacker und Massentierhaltung

Sonntagskrimi am Montag! Das ZDF zeigt mit "Dengler - Am zwölften Tag" einen packenden Ermittler-Film nach einem Polit-Thriller von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau. Zwischen Netzaktivisten und skrupellosen Fleischproduzenten ist Ex-BKA-Zielfahnder Dengler auf der Suche nach seinem Sohn.

Schafft Ex-BKA-Zielfahnder Dengler zwischen Netzaktivisten und skrupellosen Fleischproduzenten seinen Sohn zu finden? Bild: ZDF/Boris Laewen

Als "Fernsehfilm der Woche" zeigt das ZDF am Montag, 14. März 2016, 20.15 Uhr, "Dengler - Am zwölften Tag". Der Thriller um den Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) kreist um mörderische Methoden bei der Massentierhaltung und in der Lebensmittelindustrie. Es ist die zweite ZDF-Verfilmung eines "Dengler"-Krimis nach Romanen des Bestseller-Autors Wolfgang Schorlau.

"Dengler - Am zwölften Tag" als Wiederholung in der ZDF-Mediathek als Video on Demand

Leider wird es keine Wiederholung des Krimis im Free-TV geben. Doch wenn sie den Thriller verpasst haben, steht Ihnen der Film im Nachgang immer noch als Video on Demand in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Sie können "Dengler - Am zwölften Tag" noch bis zu eine Woche nach dem Erst-Sendetermin im TV im Netz sehen.

Achtung Spoiler! Das ist die Story von "Dengler"

Netzaktivistin und Hackerin Olga (Birgit Minichmayr) meldet sich bei Privatermittler und Ex-BKA-Zielfahnder Dengler (Ronald Zehrfeld): Das BKA sei ihr auf den Fersen. Dengler sei ihr etwas schuldig und solle ihr helfen unterzutauchen. Sofort! Genauso eilig hat es Denglers Ex-Frau Hilde (Marie-Lou Sellem): Der gemeinsame Sohn Jakob (Jannis Niewöhner) ist verschwunden und mit ihm Laura (Roxane Duran), die in seine Parallelklasse geht, und sein Freund Cem (Altamasch Noor). Nach spektakulärer Rettung Olgas findet Dengler mit ihrer Hilfe auf dem Computer seines Sohnes widerliche Filme und Fotos aus Schweine- und Geflügelmastanlagen. Eklige Bilder, die das Elend der Tiere dokumentieren. Ist Jakob ein radikaler Tierschützer geworden? Ist er mit Laura und Cem dem größten Fleischproduzenten Europas, Carsten Osterhannes (Jörg Schüttauf), in die Quere gekommen und jetzt in Gefahr? Geht es um ausbeuterische Beschäftigungspraktiken in der Fleischindustrie? Welche Rolle spielt der rumänische Arbeiter Kimi (Alexandru Cirneala)? Ein Wettlauf auf Leben und Tod beginnt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/hos/dpa/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser