"Deutschland sucht den Superstar" in der Wiederholung sehen
Tagsüber Kita, nachts Stripper! Nicolas bekommt den DSDS-Recall!

In der 12. Folge von "Deutschland sucht den Superstar" treten wie immer allerhand skurrile Typen vor die Jury um Poptitan Dieter Bohlen. Doch auch einige Rohdiamanten sind darunter. Wer sichert sich den begehrten Recall-Zettel? Alle Infos zur Sendung gibt's hier.

Tagsüber betreut er Kinder in der Kita, nachts strippt Nicolas an der Stange. Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Bereits die 12. Folge von Deutschlands beliebtester, oder zumindest bekanntester, Castingshow DSDS zeigt RTL an diesem Samstag, 27. Februar. Dabei sitzt der Großteil der TV-Zuschauer wahrscheinlich nicht vor der Glotze, um sich die feinen Stimmchen der Talente anzuhören... Denn mal ganz ehrlich: "Deutschland sucht den Superstar" lebt von schrägen Typen mit großem Hang zur Selbstüberschätzung - und dafür liebt das Publikum die Show!

Go-go-Tänzer Nicolas Pineda Ospina schaffte den begehrten Recall und überzeugte mit seiner Performance UND seinem Gesang. Der Kandidat Nicolas führt quasi ein Doppelleben. Tagsüber arbeitet er in einer Kita und nachts tritt er als Go-go-Tänzer auf. Wie "rtl" berichtet, ist es harte Arbeit, die Nicolas leistet, um sich in Form zu halten. Wie er mit seinem Sixpack die Jurorinnen begeistert, können sie auf der RTL-Seite in einem kleinen Ausschnitt sehen. Bevor er zeigte, dass er auch singen kann, gab es eine kleine Tanzeinlage, speziell für Michelle und Vanessa Mai - das Shirt behielt Nicolas dabei weitgehend an. Den beiden Damen hat die Performance sichtlich gefallen.

DSDS verpasst? So sehen Sie die Castingshow vom 27.02.2016 als Wiederholung im TV und online bei RTL Now

Sie haben die Castingshow mit den bissigen Kommentaren der Juroren Bohlen, Baxxter, Mai und Co. verpasst? Kein Grund zur Trauer. Schließlich bietet RTL gleich zwei TV-Wiederholung von "Deutschland sucht den Superstar" an:

Sonntag, 28.02., 0.20 Uhr
Sonntag, 28.02., 14.30 Uhr

Wem auch die nicht passen, der hat zudem die Möglichkeit, DSDS als Video on demand bei RTL Now auch nach der TV-Ausstahlung noch abzurufen.

12. Folge von DSDS: Diese schrägen Kandidaten wollen "Superstar" werden - oder zumindest erstmal in den Recall...

Schwestern oder Freundinnen...? Weit gefehlt, die beiden sind Mutter und Tochter! Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Bis ins Finale ist es noch ein langer Weg. Zunächst gilt es, die Jury zu überzeugen. Werden Michelle, HP Baxxter und Dieter Bohlen diesen Kandidaten einen der begehrten Recall-Zettel aushändigen?

  • Valeria (22) will dank DSDS den Techno wieder groß rausbringen
  • Benjamin (20) hält sich für einen "super Typ" - dann kann ja nichts mehr schief gehen!
  • Adrian (20) kann nicht nur singen, sondern auch modeln
  • Hannah (18) findet sich großartig und liebt schnelle Autos, vorrangig BMWs
  • Carlos Rafael (25) und Mohamed Jalloh (27) entertainen mit einem Mix aus Reggeaton, Hiphop und Rap
  • Tolga (26) ist ein Sensibelchen. Ob er für DSDS seine Schüchternheit ablegt?
  • Michelle (18) ist Puppenspielerin in der vierten Generation
  • Benedikt (26) gesteht: "Berühmt zu werden ist Plan A. Das Studium ist eher ein Alibi."
  • Torsten (36) hat 13 Jahre auf die Teilnahme gewartet, weil das seine Glückszahl ist
  • Tim (28) ist Straßenmusiker und hat sogar seine Hündin mitgebracht
  • Jaqueline-Julia (21) und Tanika Michelle (41) sind ein unzertrennliches Mutter-Tochter-Gespann
  • Nicolas (23) betreut tagsüber Kids und nachts ist er Gogo-Tänzer und Stripper

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/hos/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser