Polizeiruf 110: Alibi für eine Nacht
Krimi-Tipps am Sonntag

Im "Tatort" (Das Erste) ist Thorsten Lannert einem Schleuser auf der Spur, während Kommissarin Lucas und ihr Kollege im Fall einer ermordeten Prostituierten ermitteln (ZDFneo).

Kommissar Thorsten Lannert (Richy Müller) will die verletzte Lela (Florence Kasumba) in Sicherheit bringen Bild: SWR/Johannes Krieg/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Im gelobten Land

Eine Aktion mit der Drogenfahndung soll an einem Autobahnparkplatz stattfinden. Doch anstelle des mutmaßlichen Mörders und Drogenkönigs Milan Kostic (Sascha Alexander Gersak) finden Lannert (Richy Müller), Bootz (Felix Klare) und ihre Kollegen 23 tote Flüchtlinge in einem Transporter. Überzeugt, dass Kostic an diesem Tod schuld ist, verfolgt Kommissar Lannert den mutmaßlichen Schleuser, wobei er in eine Falle läuft. Es muss ihm gelingen, Kostic zum Aufgeben zu bewegen. Denn ein neuer Transport ist bereits unterwegs und nur die Schleuser kennen den Standort.

Die "Bienzle-Box" zum Stuttgarter "Tatort" bekommen Sie hier

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Lucas: Lovergirl

VIDEO:
Video: spot on news

Hauptkommissar Boris Noethen (Michael Roll) wird von seiner alten Freundin Claudia angerufen. Bei ihr sei eine Frau aufgetaucht, die dringend Hilfe benötige. Mehr könne und wolle sie am Telefon nicht sagen. Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) und Boris suchen Claudia in ihrem Wohnwagen am Stadtrand auf, wo diese offensichtlich der Prostitution nachgeht. Doch sie finden Claudia erstochen vor, und von der Hilfe suchenden Frau fehlt jede Spur.

20:15 Uhr, EinsFestival, Nacht ohne Morgen

Jasper Dänert (Götz George) ist seit 18 Jahren mit Katharina (Barbara Sukowa), einer Scheidungsanwältin, verheiratet, doch die Partner sind sich trotz ihres langen gemeinsamen Lebens fremd geblieben. Jaspers nahender Tod lässt die Mauern nun bröckeln, die sich zwischen Katharina und ihm über die Jahre aufgebaut haben. Katharina weiß jedoch nichts von der jungen Polizeibeamtin Larissa Brandow (Fritzi Haberlandt), mit der er sich regelmäßig trifft. Larissa soll Jasper bei der Aufklärung des lange zurück liegenden Verbrechens helfen. Als Mädchen hatte sie die Leiche eines Jungen entdeckt.

22:00 Uhr, ZDF, Die Brücke III - Transit in den Tod

Sagas (Sofia Helin) Chef wird entführt. Es gelingt den Ermittlern, den Aufenthaltsort zu lokalisieren. Als der Zugriff erfolgt, wartet dort eine Überraschung: Der Entführer ist tot, und von Hans (Dag Malmberg) gibt es keine Spur - es scheint, als wurde er erneut gekidnappt. Währenddessen ergeben die Untersuchungen, dass die grausamen Morde alle zusammenhängen. So stehen alle Opfer in Verbindung mit der rechten Bloggerin Lise Friis Andersen (Sonja Richter). Die beteuert nach wie vor ihre Unschuld, aber vielleicht kann sie helfen, den Täter in eine Falle zu locken?

23:00 Uhr, 3sat, Polizeiruf 110: Alibi für eine Nacht

Nach einem Streit mit Manfred Poser (Helmut Müller-Lankow), dem neuen Mann seiner Mutter, verlässt Thomas Knaack (Erwin Berner) das Haus. In derselben Nacht wird Poser durch die Explosion eines Heizkessels schwer verletzt. Ein Unfall? Elke Poser (Marianne Wünscher) verabredet mit ihrem geschiedenen Mann ein Alibi: Heinz Knaack soll behaupten, Thomas sei die ganze Nacht bei ihm gewesen. Doch alle Indizien sprechen gegen ihn. Als Thomas dann auch noch verschwindet und der Arbeit fern bleibt, erhärtet sich der Verdacht gegen ihn. Doch ist er wirklich Schuld an dem Unglück?

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser