Premiere: Promi-Challenge "I can do that!": Steven Gätjen feiert ZDF-Premiere

Im Februar feiert Steven Gätjen seinen Einstand beim ZDF: Für die neue Promi-Challenge "I can do that!" wird er für vier Ausgaben als Moderator vor der Kamera stehen. Die ersten prominenten Kandidaten stehen bereits fest.

Steven Gätjen moderiert ab Mitte Februar beim ZDF Bild: ddp images/spot on news

Mitte Februar heißt es für Moderator Steven Gätjen: Auf zu neuen Ufern! Nach seinem Abschied von ProSieben wird der 43-Jährige zunächst in einer Neuauflage der "Versteckten Kamera" zu sehen sein. Kurz darauf startet dann am 25. Februar die neue Live-Show des ZDF mit dem Titel "I can do that!" - für die Gätjen als Moderator vor der Kamera stehen wird. Auch die ersten Promis stehen bereits fest:

Die sechs Teilnehmer der allerersten Ausgabe sind Model Lilly Becker, Schauspielerin Gesine Crukowski, Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Turner Fabian Hambüchen, Moderator Jochen Shropp sowie "heute show"-Reporter Lutz van der Horst.

Von Steven Gätjens Fähigkeiten als Moderator können Sie sich auf Myvideo überzeugen

In den insgesamt vier Ausgaben der Sendung müssen die Promis nach nur einer Woche Training eine Live-Performance auf die Bühne bringen. Und so wird das Ganze ablaufen: Mehrere Artisten und Varieté-Künstler aus aller Welt präsentieren den sechs Kandidaten sowie den Zuschauern ihr Können - in der ersten Show am 25. Februar wird dabei unter anderem die "Blue Man Group" auf der Bühne stehen. Traut sich ein Prominenter im Anschluss zu, einen dieser Acts zu lernen, tritt er auf die Showbühne und hat eine Woche Zeit zu trainieren. In der nächsten Live-Show zeigt sich dann, wie gut er diese Zeit genutzt hat. Nach vier Wochen wird ein Gesamtsieger verkündet.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser