Micaela Schäfer stimmt für Jenny Elvers: "Nacktschnecke" hat persönliche Dschungel-Königin gewählt

Erotikmodel Micaela Schäfer präsentiert ihre Kurven dieses Jahr zwar leider nicht im Dschungelcamp, eine persönliche Favoritin hat die "Nacktschnecke" jedoch bereits gewählt.

Mit einer Schokoriegel-Wette und viel nackter Haut beweist Micaela Schäfer fragwürdige Talente. Bild: ddp images

Erotikmodel Micaela Schäfer (32) wäre in diesem Jahr gerne wieder in den australischen Dschungel gezogen, doch in der Sommerausgabe der TV-Show musste sie sich gegen Brigitte Nielsen (52) geschlagen geben. Im Interview mit dem Radiosender "ENERGY" hat die 32-Jährige bereits ihrer Favoritin verraten: "Ich denke, rocken wird es Jenny Elvers." Und sie nennt auch gleich einen Grund: "Alkoholkranke kommen immer gut an. Das ist ja immer so. Brigitte Nielsen war auch schon alkoholkrank und hat gewonnen."

"Alkoholkranke kommen immer gut an!" - Micaela Schäfer denkt, Jenny Elvers wird gewinnen

Jenny Elvers (43, "Abschussfahrt"), die sich in der Vergangenheit öffentlich zu ihrem Alkohol-Problem bekannte, soll eine der diesjährigen Kandidaten sein. Offiziell bestätigt werden diese aber erst am Freitag, wie RTL bekannt gab. Lediglich die Sommercamp-Gewinnerin Nielsen steht schon fest. Ob sich in dieser Staffel endlich mal wieder jemand auszieht, bezweifelt Micaela Schäfer: "Ich glaube, keiner zieht blank. Sophia Wollersheim ist ja schon 'ne geile Sau, aber sie zeigt ja definitiv keine Nippel und das fehlt mir so ein bisschen." Ob das Erotikmodel Recht behalten wird, sehen Sie ab dem 15. Januar bei RTL.

Die Highlights der letzten neun Dschungelcamp-Staffeln sehen Sie auf Clipfish

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser