Die neue Reality TV-Show: Tränen, Zoff und Pamela Anderson bei "Lugner & Cathy"

Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner und sein Playboy-Bunny Cathy Schmitz präsentieren sich seit neusten im Reality-TV: Die RTL2-Soap "Lugner & Cathy" zeigt Glück und Leid des 82-jährigen Österreichers und seiner 25-jährigen Göttergattin.

Pünktlich zum Jahresstart im Fernsehen: "Lugner & Cathy – Der Millionär und das Bunny". Bild: picture alliance / dpa

Auch mit 82 Jahren kann der Unternehmer Richard Lugner sich nicht vom Rampenlicht lösen. Was für ein Glück, dass Lugners mittlerweile fünfte Ehefrau Cathy (25) es ebenso sehr liebt ihr Privatleben in der Öffentlichkeit auszubreiten. So findet das Reality-Leben pünktlich zum Jahresstart wieder den Weg ins Fernsehen: "Lugner & Cathy – Der Millionär und das Bunny".

"Lugner & Cathy – Der Millionär und das Bunny": Reality-Alltag auf RTL2

Tatsächlich dreht es sich in der Serie eher um Spatzi Lugner. Der Zuschauer begleitet Cathy durch den Alltag, beim shoppen, kochen, schminken, sieht sie im Umgang mit Stars und Sternchen, gemeinsam mit der siebenjährigen Tochter und – ganz wichtig – im regelmäßigen Streit mit ihrem 57 Jahre älteren Ehemann.

Lugner und Cathy im Daurzoff

Lugner darf als Gegenpol zu Cathys überdrehter Persönlichkeit das Bremslicht spielen. Ist sie enthusiastisch, ist er genervt. Ist sie schwer begeistert, ist er desinteressiert. Kauft Cathy zu viele Geschenke, spricht er die Wahrheit aus: "Verzieh das Kind nicht mit so vielen Geschenken!", raunt er, als Cathy wie im Rausch Präsente für die siebenjährige Tochter Leonie kauft.

Check this out! Crazy Strömung hier! Reißt einem den Slip von den hips󾌴 󾇆󾁇󾀸

Posted by Cathy Lugner on Sonntag, 3. Januar 2016

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser