Zickenalarm bei DSDS 2016: Dieses Jury-Mitglied ist zickiger als Dieter Bohlen

Die erste Folge DSDS ist am 2. Januar erfolgreich angelaufen. Knapp 5 Millionen Zuschauer verfolgten Dieter Bohlen, seine neue Jury und die ersten sensationellen bis skurrilen Gesangstalente. Ein Jury-Mitglied stach dabei besonders heraus.

Zickenalarm: Läuft Michelle DSDS-Chef Dieter Bohlen den Rang ab? Bild: dpa

Knapp 5 Millionen Zuschauer verfolgten am 2. Januar Dieter Bohlen, die neue DSDS-Jury und erste sensationelle bis skurrile Gesangstalente. Die mittlerweile 13. Staffel „Deutschland sucht den Superstar" läuft unter dem Motto: „No Limits!"

Dieter Bohlen schmilzt bei Gesangstalent Igor dahin

Und keine Grenzen hat sich offensichtlich Dieter Bohlen höchst persönlich gesetzt. Der 19-Jährige Igor Barbosa hat den DSDS-Chef mit ordentlich Schmelz in der Stimme derart beeindruckt, dass der ihm glatt die Goldene CD in die Hand drückte. Eine Sensation!

FOTOS: Dieter Bohlen Die 10 peinlichsten Bilder des Poptitan

Denn jedes Jury-Mitglied hat nur eine einzige CD zu vergeben. Sie ist nun Igors Eintrittskarte für den Recall auf Jamaika. Und Dieter Bohlen hat eine Menge Herz und Emotion bewiesen. Was ist da los? Wird er etwa weich?

Neue Staffel, neue Jury: H. P. Baxxter lacht sich kaputt

Tatsächlich hatte der Poptitan nicht so viele knackige Sprüche auf den Lippen und war sich bei einigen Entscheidungen nicht ganz sicher. Kandidatin Melanie lässt er erst abblitzen bevor er ihr doch noch mit dem Recall-Zettel hinterherrennt: „Ich habe es mir nochmal überlegt. Du bist weiter."

Eindeutig zickiger gab sich Jury-Mitglied Michelle. Aber ob sie tatsächlich Dieter Bohlen den Rang ablaufen kann, wird sich in den nächsten DSDS-Folgen zeigen.
Für ordentlich Unterhaltung sorgte dagegen Juror H.P. Baxxter mit einem Lachanfall. „Ich habe einen Lachkrampf, scheiße!" kann er gerade noch sagen, als Adnan Demir singend versucht die Jury von sich zu überzeugen. Jury und Zuschauer sind amüsiert, Kandidat Adnan eher nicht.

Immer wieder schräge Kandidaten: "Halt's Maul, alte Flachzange!"

Während Schlagersternchen Vanessa Mai recht ruhig die erste Folge bestritt, gab es seitens der Kandidaten einen lauten Totalausfall. Als Dieter Bohlen dem 19-jährigen Yannik null Gesangstalent attestiert, flippt der vollkommen aus und schreit: „Halt's Maul, alte Flachzange! Der kann doch selbst nicht singen."

Damit hat er sich nicht nur endgültig eine zweite Chance bei DSDS verspielt, sondern auch das geliefert, worauf die Fernsehzuschauer neben tollen Gesangstalenten noch so scharf sind: Skurrile Kandidaten, die sich vor der Kamera zum Obst machen.

Wir dürfen gespannt sein, ob die nächsten Folgen „DSDS" das toppen können.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser