"Tatort - Der große Schmerz" als Wiederholung sehen: In der ARD-Mediathek: Helene Fischer jagt als sexy Auftragskillerin Til Schweiger!

Es wird turbulent im neuen Hamburg-Tatort: Kommissar Tschiller gerät ins Visier eines fiesen Clan-Chefs, der ihn vor eine existentielle Entscheidung stellt. Mit von der Partie ist Helene Fischer als eiskalte Killerin. Infos zu TV-Übertragung, Live-Stream und Wiederholung gibt's hier.

Hauptkommissar Nick Tschiller (Til Schweiger) gerät ins Visier von Clan-Chef Firat Astan (Erdal Yildiz). Bild: © NDR/Gordon Timpen

Im aktuellen Tatort muss Kommissar Nick Tschiller alles geben. Der Hamburger Clan-Chef Firat Astan hat es auf ihn abgesehen und setzt Killerin Leyla, gespielt von Helene Fischer, auf ihn an. Sein Ziel: Er will Tschiller für seine Zwecke engagieren. Mit Entführung und Erpressung setzt er dem Polizisten ordentlich zu, der an der Grenze seiner Belastbarkeit für seine Familie, Kollegen Yalcin Gümer und sich selbst kämpfen muss.

Für Tatort-Laien und Experten: Das Tatort-Spiel.

Krimi verpasst? So sehen den "Tatort" mit Helene Fischer als Wiederholung

Sie haben Helene Fischer als kaltblütige Killerin verpasst? Dann stehen Ihnen gleich mehrere Wiederholungen der "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" zur Verfügung. Im TV wird der Krimi zu folgenden Zeiten noch einmal gesendet:

  • Freitag, 01.01.2016 um 21:45 Uhr bei EinsFestival
  • Samstag, 02.01.2016 um 00:50 Uhr bei EinsFestival
  • Samstag, 02.01.2016 um 01:10 Uhr im Ersten

Wenn Sie den "Tatort" lieber unabhängig von Sendezeiten sehen wollen, dann klicken Sie sich in die ARD-Mediathek. Hier steht der aktuelle Krimi nach der TV-Ausstrahlung als kostenloser Video-Stream zum Abruf bereit.

TV-Vorschau für "Tatort: Der große Schmerz" mit Til Schweiger und Helene Fischer

Hauptkommissar Nick Tschiller (Til Schweiger) gerät im neuen Tatort selbst in die Schusslinie. Seit drei Jahren ermittelt er gemeinsam mit Yalcin Gümer (Fahri Yardim) gegen einen Clan in Hamburg. Clan-Chef Firat Astan (Erdal Yildiz) ist davon gar nicht begeistert und hat auf Tschiller ein Kopfgeld ausgesetzt. Aber es kommt noch schlimmer.

Astan hat für Tschiller große Pläne. Aus dem Gefängnis heraus steuert er einen eiskalten Coup und heuert die russische Auftragskillerin Leyla an – gespielt von Gast-Star Helene Fischer. Die fackelt nicht lang und entführt gemeinsam mit einem russischen Ableger des Astan-Clans Nicks Tochter Lenny (Luna Schweiger) und Exfrau Isabella (Stefanie Stappenbeck). So hat Firat Astan den Kommissar in der Hand und kann ihn erpressen: Entweder er hilft ihm aus dem Gefängnis oder seine Familie stirbt.

Doppel-"Tatort" - 2. Teil "Fegefeuer" am Sonntag (3. Januar) im Ersten

Tschiller, hin- und hergerissen von wilden Emotionen, muss gegen die Zeit kämpfen, um seine Familie zu retten. "Der große Schmerz" wartet mit einer temporeichen Handlung auf, die viel Spannung und Action verspricht. Die Fortsetzung folgt am Sonntag (03.01.2016) mit dem 2. Teil "Fegefeuer", in dem Schweiger und Fischer erneut zum Einsatz kommen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/zij/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser