27.12.2015, 15.30 Uhr

"Vermisst Spezial" 2015 als Wiederholung sehen: Die große Reunion: Sandra Eckert feiert Wiedersehen

Lange haben sie sich nicht gesehen, doch dank Sandra Eckert konnten sie sich wieder in die Arme schließen. In "Vermisst Spezial - Das Wiedersehen" besuchte sie noch einmal die Familien, denen sie geholfen hat. So sehen Sie die Sendung als Wiederholung in der Mediathek RTL Now.

Bei "Vermisst Spezial - Das Wiedersehen" besucht die Sandra Eckert alte Bekannte, die sich dank ihrer Hilfe nach langer Zeit wieder in die Arme nehmen konnten. Bild: RTL

Dieses Mal war alles anders. Normalerweise begibt sich Sandra Eckert auf die Suche nach lange vermissten Menschen. Bei "Vermisst Spezial - Das Wiedersehen" besuchte die Hamburger Journalisten alte Bekannte, die sich dank ihrer Hilfe nach langer Zeit wieder in die Arme nehmen konnten. Wie zum Beispiel im Falle von Javier, einem Kubaner, der sich jahrzehntelang nach seiner Tochter Estrella sehnte. Oder wie bei Karry, die Sandra Eckert bat, ihre Familie in Brasilien ausfindig zu machen.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

"Vermisst" verpasst? Wiederholung gibt's in der Mediathek RTL Now

Falls Sie die aktuelle Ausgabe von "Vermisst Spezial" am Sonntagabend (27.12.2015) verpasst haben oder Sie die Sendung mit Sandra Eckardt nochmals sehen wollen, suchen Sie eine TV-Wiederholung vergebens. Sie können die Folge aber nach der TV-Ausstrahlung als Online-Wiederholung sehen. Nutzen Sie dazu die RTL-Mediathek (RTL Now).

"Vermisst Spezial" am 27.12 auf RTL: Wiedersehen mit Kelly und Javier

Vor über drei Jahren erreichte Sandra ein außergewöhnlicher Hilferuf. Der Kubaner Javier suchte seine Tochter Estrella. Noch bevor er seine damals ungeborene Tochter jemals zu Gesicht bekam, reiste der ehemalige Gastarbeiter Ende der 70er Jahre zurück in sein Heimatland. Mit Sandras Hilfe konnten Vater und Tochter sich nach knapp 30 Jahren endlich in die Arme nehmen. Seitdem haben die beiden regelmäßig Kontakt zueinander, telefonieren und schreiben E-Mails.

Für ein weiteres Treffen fehlen jedoch auf beiden Seiten die finanziellen Mittel. Dabei wollen nicht nur Estrellas Kinder endlich ihren "Opa Kuba" kennenlernen, auch ihre Halbschwester Iris und Mutter Hannelore vermissen den Kubaner sehr und wollen ihn nochmal in die Arme schließen. Sandra Eckardt setzt alle Hebel in Bewegung, um Javier nach Deutschland zu bringen.

"Vermisst Spezial - Das Wiedersehen" Karry besucht ihre Familie in Brasilien:

Anfang der 90er Jahre wurde die fast zwei Jahre alte Karry von einem deutschen Ehepaar adoptiert. Sie wächst in Berlin auf und erlebt eine behütete Kindheit. Die Frage nach ihrer Herkunft begleitet sie jedoch ständig. Im vergangenen Jahr machte Sandra Eckardt sich auf die Suche nach Karrys brasilianischer Familie. Karrys Mutter ist leider schon verstorben, dafür lernt sie ihre zwei Schwestern und ihre Neffen und Nichten kennen. Die temperamentvolle junge Frau fühlt sich mit ihren Schwestern direkt eng verbunden und pflegt auch nach ihrer Rückkehr regen Kontakt.

Auf Grund der großen Distanz zwischen Deutschland und Brasilien konnten die Schwestern sich seitdem nicht wiedersehen. Das will Sandra Eckardt ändern und schenkt der gebürtigen Brasilianerin ein Flugticket in ihre Geburtsstadt São Paulo. Sie verbringt ein paar tolle Tage mit ihren geliebten Schwestern und lernt dann noch jemanden kennen, mit dem sie nicht gerechnet hat.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser