Irene Huss: Krimi-Tipps am Samstag

Im "Tatort" (HR) wird ein Journalist tot aufgefunden. Die Spuren führen in Münchens Gastronomieszene.

"Mord mit Aussicht - Lovehotel Traube": Martina Heltau (Anna Böger, l.), Bärbel Schmied (Meike Droste, 4.v.l.), beste Freundin Doro (ChrisTine Urspruch, vorne), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, 2.v.r.) und Sophie Haas (Caroline Peters, r.) sind schockiert Bild: NDR/ARD/Fabien J.R. Raclet/spot on news

22:45 Uhr, HR, Tatort: Schicki-Micki

Ein Journalist wird ermordet. Er hat für eine Münchner Boulevardzeitung über alte Lokale, die verschwinden oder schick saniert werden, recherchiert. Zunächst deutet alles darauf hin, dass er Opfer einer brutalen Rockergruppe wurde. Doch bei den Ermittlungen im privaten und beruflichen Umfeld des Ermordeten laufen die Fäden immer wieder in der gastronomischen Szene zusammen. Als Kriminalkommissar Lenz (Helmut Fischer) zu Unrecht den "Gastronomie-Fürsten" verdächtigt, bekommt er Ärger mit seinen Vorgesetzten.

Die komplette dritte Staffel von "Mord mit Aussicht" gibt's hier

23:15 Uhr, NDR, Mord mit Aussicht (36): Lovehotel Traube

VIDEO:
Video: spot on news

Um sich über den eingebildeten Schulte aufzuregen, unternimmt Kriminalkommissarin Sophie (Caroline Peters) einen Wanderausflug mit ihrer besten Freundin Doro, der im Hotel Traube endet. Dort ist sich Sophie sicher, einen Mord beobachtet zu haben. Und obwohl es keine Leiche gibt, lässt sie nicht locker. Schließlich kommt sie dahinter, dass das Hotel eine beliebte Anlaufstelle für Städterinnen ist, die sich nach amourösen Abenteuern mit der männlichen Eifel-Bevölkerung sehnen. Darunter Masseur Würselen, Büdchenbesitzer und Nacktputzer Assenmacher sowie der ehemalige Bäcker Lindenhofen.

00:05 Uhr, NDR, Mord mit Aussicht (37): Sankt Kennedy

Auf dem Martinszug wird Willich, der Pferdeführer von Sankt Martin, erschossen. Jan Schulte, der beim Umzug den Sankt Martin gespielt hat, erleidet dabei einen Streifschuss. Doch wem galt das Attentat, Schulte oder Willich? Auf der einen Seite ist in Hengasch kein Mann so richtig gut auf den Schwerenöter Willich zu sprechen, auf der anderen Seite hat Schulte mit einer unpopulären Entscheidung den Zorn der konservativen Hengascherinnen und Hengascher auf sich gezogen. Und welche Rolle spielt dabei der Masseur Würselen, der Schulte früher offenbar mal die Freundin ausgespannt hat?

00:50 Uhr Uhr, NDR, Irene Huss, Kripo Göteborg: Im Schutz der Schatten

Der Fall eines ermordeten Geschäftsmanns bringt Irene Huss (Angela Kovács) auf die Spur eines Motorradklubs, dessen Mitglieder offenbar in Drogenhandel, Glücksspiel und Erpressung verwickelt sind. Allerdings gehen die Biker stets so geschickt vor, dass man ihnen nichts nachweisen kann. Zeugen werden unter Druck gesetzt, wer nicht kooperiert, bezahlt dafür mit dem Leben. Dann gerät sogar Irenes Mann mit seinem Restaurant ins Visier der Kriminellen. Fieberhaft suchen die Kommissarin und ihre Mitarbeiter nach einem Weg, um den Bikern das Handwerk zu legen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser