Von news.de-Redakteurin Ines Fedder - 30.12.2015, 08.00 Uhr

Wenn Amors Pfeil trifft: Liebe in der Luft! Diese Stars schwebten 2015 auf Wolke 7

2015 war das Jahr der großen und überraschenden Liebes-Comebacks und der öffentlichen Zuneigungs-Bekenntnisse. Wer sich in diesem Jahr als Paar an die Öffentlichkeit traute und wen wir zukünftig leider als "vergeben" abhaken müssen, erfahren Sie hier.

Sie haben zum zweiten Mal "ja" gesagt: Christian und Bettina Wulff. Bild: dpa

Ja, es ist wahr! Liebe liegt in der Luft. Ganz besonders in diesem Jahr hat es Amor wieder gut gemeint und bei den Promis gnadenlos zugeschlagen. Okay, es gab natürlich auch ein paar fiese Trennungen, aber werfen wir unseren rosaroten Blick doch einmal auf die ganz große ... und wirklich wahre Liebe!

Ihr erster gemeinsamer Auftritt als Liebespaar 2015: Mandy Capristo und Mesut Özil. Bild: news.de-Screenshot (Instagram/Mandy Grace Capristo)

Die Wulffs 2.0: Christian und Bettina wieder voll verknallt

Eine Liebe, die einen besonders tiefen Fall überlebt hat, ist die vom ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff und seiner Bettina. Nachdem Wulff seinen Platz in der Politik räumen musste, lief ihm auch seine Bettina davon. Doch wahre Liebe erschüttert eben nichts. Und so raufte sich das Paar nach bereits eingeleiteter Scheidung wieder zusammen und verkündete im Mai 2015 ihr Liebescomeback. Und das mit allem drum und dran. Christian Wulff zog wieder bei seiner Gattin ein und gab seiner Bettina im Oktober sogar ein zweites Mal das Ja-Wort. Bei dem Stress allerdings, welchen die beiden in der Vergangenheit durchmachen mussten, stehen die Chancen dieses Mal gut, dass es auch wirklich für immer ist.

Özisto auf dem roten Teppich! Alles vergeben und vergessen 2015

Der Anfang war also gemacht für das große Jahr der Liebescomebacks. Und wo doch bereits der ehemalige Bundespräsident vormachte, wie man seine Liebste zurück gewinnt, da wäre es doch gelacht, wenn man als echter Weltmeister da nicht nachzieht. Und so gaben auch Mandy Capristo und Profi-Fußballer Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung im November 2015 bekannt, dass es zwischen ihnen erneut gefunkt hat. Erst Ende Oktober hatte sich das Glamour-Paar getrennt, Fremdgeh-Gerüchte standen im Raum. Doch alles vergeben und vergessen 2015. Mandy und Özil waren der Hingucker des Abends und bewiesen auf dem roten Teppich abermals: Wer so gut zusammen aussieht, der gehört einfach zueinander.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser