"Nuhr 2015" als Wiederholung: Der etwas andere Jahresrückblick: So blödelt Dieter Nuhr über 2015

War 2015 denn so brüllend komisch? Das Erste zeigte am Donnerstag, 17.12.2015, "Nuhr 2015" mit Komiker Dieter Nuhr. So sehen Sie den witzigen ARD-Jahresrückblick als Wiederholung.

Komiker Dieter Nuhr blickt mit Humor auf 2015 zurück. Bild: rbb/Thomas Ernst

Dieter Nuhr, gerade als bester Komiker Deutschlands ausgezeichnet, lässt das zu Ende gehende Jahr Revue passieren. Seine Diagnose: 2015 war nicht besser oder schlechter als das Jahr davor. Und mindestens genauso lustig.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

"Nuhr 2015" bei ARD am 17.12.2015 mit Dieter Nuhr als Wiederholung sehen

Von "Nuhr 2015" gibt es im TV mehrere Wiederholungen. Hier die Termine:

Fr, 18.12.15 | 02:10 Uhr | DasErste

Sa, 19.12.15 | 01:10 Uhr | SWR RP

Sa, 19.12.15 | 01:10 Uhr | SWR BW

Sa, 19.12.15 | 01:10 Uhr | SWR SR

Sie können "Nuhr 2015" auch als Online-Wiederholung in der ARD-Mediathek schauen.

ARD-Jahresrückblick "Nuhr 2015" - Vorschau und Themen

Beim DFB-Pokal fünf Gegentore in nur neun Minuten. Ein Debakel für Wolfsburg. VW-Boss Martin Winterkorn muss zurücktreten. Yanis Varoufakis auch. Das YouTube-Video mit dem ausgestreckten Mittelfinger entpuppt sich als Fälschung. Echt!

TTIP-Aktivisten demonstrieren für die Grundrechte von Thüringer Rostbratwürsten und fordern ein Einreiseverbot für Chlorhühnchen. Horst Seehofer will am liebsten die Grenzen dicht machen. Nicht, dass auch noch Sepp Blatter bei uns Asyl beantragt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser