Saban Saulic ist tot

Volksmusik-Star stirbt nach Unfall mit Suff-Fahrer

Saban Saulic ist tot. Der Volksmusik-Star starb ab Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A2 bei Gütersloh. So trauern Freunde und Angehörige um den Sänger.

mehr »

Terror in Europa: TV-Programm für Mittwoch: Sondersendungen: De Maizière im ZDF, neues Thema bei "Anne Will"

Die öffentlich-rechtlichen Sender beschäftigen sich in weiteren Sondersendungen mit der Terrorgefahr in Deutschland und Europa. ZDF zeigt ein "ZDF spezial" mit Thomas de Maizière, das Erste sendet einen "Brennpunkt" und ändert das Thema bei "Anne Will".

De Maiziere stellt sich den Fragen der Zuschauer im "ZDF spezial". Bild: dpa

Auf die aktuellen Entwicklungen um das abgesagte Länderspiel in Hannover und weitere Festnahmen in Paris reagieren die öffentlich-rechtlichen Sender mit weiteren Programmänderungen. zusätzlich zu den Sondersendungen zeigen die Kanäle N-TV und N24 rund um die Uhr Specials zum Top-Thema.

19.25 Uhr, ZDF: Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu Gast im "ZDF spezial"

Das ZDF bittet am heutigen Mittwochabend um 19:25 Uhr Innenminister Thomas de Maizière (CDU) zum "ZDF spezial: Terror in Europa - Festnahmen, Furcht und Fahndungen" ins Studio. ZDF-Chefredakteur Peter Frey und Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten befragen den Minister zur Bedrohungslage in Deutschland und dem internationalen Kampf gegen den Terrorismus. Die Serie "Küstenwache" fällt dafür aus.

20.15 Uhr, Das Erste: "Brennpunkt" zur Sicherheitsfrage in Deutschland

Das Erste sendet um 20:15 Uhr einen 20-minütigen "Brennpunkt" zum Thema "Sorge um die Sicherheit". Der Film "Luis Trenker - Der schmale Grat" und die folgenden Sendungen verschieben sich dementsprechend um 20 Minuten nach hinten.

23.05 Uhr, Das Erste: "Anne Will" ändert Schwerpunkt der Sendung

Das Thema IS-Terror stand bei "Anne Will" heute ohnehin schon auf dem Programm, nun wurde der Schwerpunkt noch einmal verlagert: "Nach der Absage des Fußballspiels - Wie bedroht sind wir vom islamistischen Terror?" lautet das Thema nun. Nach der Verschiebung durch den "Brennpunkt" wird die Sendung um 23:05 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Als Gäste begrüßt Talkmasterin Anne Will Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD), der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP), der EVP-Fraktionsvorsitzender im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), "Spiegel"-Reporter Christoph Reuter und die jesidische Autorin Düzen Tekkal.

Sondersendungen zur Terror-Situation in Deutschland und Europa: Brennpunkt, N24, ZDF, n-tv im Überblick, alle TV-Termine hier

18.11.2015

ARD

20.15 Uhr: "Brennpunkt: Sorge um die Sicherheit"
23.05 Uhr: "Anne Will: Nach der Absage des Fußballspiels - Wie bedroht sind wir vom islamistischen Terror?"

ZDF

19.25 Uhr: "ZDF spezial: Terror in Europa - Festnahmen, Furcht und Fahndungen"

FOTOS: Freundschaftsspiel Deutschland - Niederlande Terror-Drohung im Stadion - Die Bilder aus Hannover

Die fünf dramatischen Tage für das DFB-Team
DFB Elf unter Schock
zurück Weiter

1 von 5

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser