Nach den Anschlägen in Paris: Nachholtermin für Otto-Waalkes-Show im ZDF steht fest

Die TV-Show "Otto - Geboren um zu blödeln" zu Ehren des Komikers Otto Waalkes war am Wochenende aus dem Programm genommen worden. Jetzt gab das ZDF den Nachholtermin bekannt.

Otto Waalkes: Seit 50 Jahren rockt er die Bühnen der Republik. Bild: ZDF/Sascha Baumann

Wegen der Anschläge in Paris war am Wochenende nicht an Blödeleien im Fernsehen zu denken. Auch dann nicht, wenn der König dieser Unterhaltungsdisziplin, Otto Waalkes (67, "7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug"), hätte gefeiert werden sollen. Doch die ursprünglich für den 14. November geplante Fernsehshow anlässlich seines 50-jährigen Bühnenjubiläums wird nachgeholt und jetzt steht auch der Termin fest.

"Otto - Geboren um zu blödeln" mit Otto Waalkes am 30.12.2015

"'Otto - Geboren um zu blödeln' wird am Mittwoch, 30. Dezember, 20.15 Uhr, ins Programm kommen", gab das ZDF bekannt. Am Abend vor Silvester kann man sich nun also vom Kult-Ostfriesen und seinen Kollegen Guido Cantz, Bülent Ceylan, Jürgen von der Lippe und Michael "Bully" Herbig schon mal auf einen fröhlichen Jahreswechsel einstimmen lassen. Sie alle bringen Otto-Sketche und -Lieder auf die Bühne, die auch heute noch die Lachmuskeln strapazieren. Moderator Johannes B. Kerner greift übrigens auch zur Gitarre.

Bestellen Sie hier alle Otto-Filme in einer Box!

VIDEO:
Video: spot on news

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/gea/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser