Von news.de-Redakteur - 15.11.2015, 16.04 Uhr

Wadde hadde dudde da?: Die 10 peinlichsten Fotos von Stefan Raab

Stefan Raab war sich im Laufe seiner TV-Karriere für keine Blödelei zu schade. Dabei können dann schon einmal ganz besonders peinliche Fotos entstehen. Hier gibt es die zehn besten Raab-Hingucker.

Stefan Raab ist immer für einen Hingucker zu haben. Bild: dpa

Als Super-Promi sollte man sich stets von seiner vorteilhaften Seite zeigen, schließlich verdient man einen Großteil der eigenen Kohle mit sich selbst. Soweit korrekt. Doch sich daran zu halten, ist wirklich verdammt schwer. Und wenn man obendrein noch einer der beliebtesten deutschen Moderatoren seit Menschengedenken ist, kann es äußerst gefährlich werden. Und richtig peinlich dazu. Man wird schließlich auf Schritt und Tritt beobachtet.

Die 10 peinlichsten Fotos von Stefan Raab: Lang lebe die Killerplauze

Da kann es schon einmal passieren, dass man nicht lange überlegt, bis man ein schiefes Gesicht zieht. Oder die bösen Paparazzi haben einmal mehr im denkbar ungünstigsten Moment auf den Auslöser gedrückt. Dabei hätte man sich einige Fotos - und die nach sich ziehende Schlagzeile - doch wirklich sparen können. In der news.de-Reihe "Die 10 peinlichsten Fotos von..." gibt es die ganz besonderen Schnappschüsse noch einmal zu sehen. In dieser Ausgabe mit "TV total"-Moderator, "Schlag den Raab"-Dominator und Killerplauzen-Träger Stefan Raab (49).

Lesen Sie hier: Stefan Raab rappt Helenes Mega-Hit "Atemlos durch die Nacht"!

Stefan Raab: Ein Raab für alle Fälle

Stefan Raab, der TV-Alleskönner aus Köln, ist sich wirklich für keinen Spaß zu schade. Ob in einer Wok-Schüssel im Eiskanal, im Glitzer-Fummel beim "Eurovision Song Contest", in der knappen Badehose beim "TV total Turmspringen" - der gelernte Metzger gibt immer 110 Prozent. Und das sieht man ihm auch an. Dass sich dabei das eine oder andere peinliche Foto nicht vermeiden lässt, dürfte klar sein. Aber sehen Sie doch selbst! Hier gibt es Stefan Raabs beste Hingucker aus über 20 Jahren TV-Karriere.

FOTOS: Stefan Raab Die 10 peinlichsten Bilder seiner Karriere
zurück Weiter Mit "Vivasion" 1993 fing alles an: Stefan Raab nahm alles und jeden schonungslos auf die Schippe, er polarisierte und machte sich schnell Fans und Feinde. (Foto) Foto: ddp images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser