South Park: Was Sie noch nicht über die Serie wussten

Seit dem 16. September wird auf Comedy Central die 19. Staffel "South Park" ausgestrahlt. Grund genug, einen Blick hinter die Kulissen der Cartoon-Serie zu werfen und die Entstehungsgeschichte einer Episode näher zu beleuchten.

Szene aus "South Park: Der Film". Bild: dpa/Warner

Herbert Garrison, Lehrer der South Park Elementary School im US-Bundesstaat Colorado, ist außer sich. "Seht ihr das? Das ist der Grund, warum all das hier passiert: Alle schwafeln nur noch von Offenheit und Akzeptanz und plötzlich kommen Millionen gottverdammter Immigranten über unsere Grenze und es scheint niemanden zu interessieren."

"Was willst du schon dagegen machen?", klinkt sich ein Kollege in die Hasstirade ein, "In unserer heutigen Welt ist es doch, als ob man überhaupt nichts mehr Negatives über illegale Immigranten sagen darf."

South Park: Die 19. Staffel hat begonnen

Es sind Dialoge wie diese, die "South Park" sowohl berühmt als auch berüchtigt gemacht haben und die immer die gesellschaftliche Bedeutung der Cartoon-Serie verdeutlichen. Während oben genanntes Gespräch derzeit problemlos auch bei Facebook oder in der Kommentar-Sektion eines Nachrichtenportals nachzulesen sein könnte, sind es fiktive Charaktere, die in der aktuellen "South Park"-Staffel genau das wiedergeben, was viele "besorgte Bürger" derzeit in Deutschland empfinden.

"Where My Country Gone?" (Deutsch: "Was wurde aus mei'm Land?") ist ein Kommentar zur aktuellen Flüchtlingsproblematik, der weder vor Wutbürgern noch vor Gutmenschen halt macht. Angelegt als eine Parodie auf Donald Trumps Absicht, eine Mauer an der mexikanischen Grenze zu bauen, lassen sich zahlreiche Ähnlichkeiten zur derzeitigen Situation in Europa erkennen.

Trey Parker und Matt Stone: Serien-Schöpfer auf Erfolgskurs

Es ist dieser Hang zur Aktualität, der sowohl "South Park" als auch die Serien-Schöpfer Matt Stone und Trey Parker berühmt gemacht und für ihren Erfolg gesorgt hat. Insgesamt 18 Staffeln wurden seit der Erstausstrahlung im August 1997 veröffentlicht. Seit dem 16. September läuft die bereits 19. Staffel im US-Fernsehen und kann auf "southpark.de" legal gestreamt werden. Hinzu kommen der Kino-Hit "South Park: Der Film - größer, länger, ungeschnitten", mehrere Videospiele (darunter das erfolgreiche "South Park: Der Stab der Wahrheit") sowie das von Kritikern gepriesene Broadway-Musical "The Book of Mormon".

Doch wo liegen eigentlich die Ursprünge der Serie? Und wie erreichen der Macher ihre Aktualität?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser