29.09.2015, 16.00 Uhr

"Goodbye Deutschland" in der Wiederholung sehen: Diese Auswanderer-Paare kämpfen in der Karibik um ihre Existenz

In der aktuellen Folge von "Goodbye Deutschland" geht es um drei Auswanderer-Pärchen, die auf den Karibikinseln Curacao und Martinique ums finanzielle Überleben kämpfen. Wie Sie die mutigen und vor allem auch riskanten Geschäftsideen der Auswanderer in der Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Patrick und Severine Dewitz auf Curacao. Bild: VOX/99pro media

Wer auswandern will, kann dafür die verschiedensten Gründe haben: Fernweh, ein neuer Job, ein neues Abenteuer. Drei Auswanderer-Paare wagten den Schritt und wanderten auf die Karibikinseln Curacao und Martinique aus. Drei Schicksale. Drei Geschäftsideen. Drei Auswanderer-Paare, die in der Karibik alles auf eine Karte setzen. Wer zieht den Jackpot? Wer verliert am Ende alles?

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

"Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" als Wiederholung in der Mediathek Vox Now und im TV

Sollten Sie die neue Folge von "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" verpassen, dann müssen Sie sich nicht ärgern und auf die Auswanderer verzichten. In der Mediathek Vox Now ist die komplette Folge nach der Ausstrahlung jederzeit bis zum nächsten Sendetermin kostenfrei abrufbar. Im TV wird "Goodbye Deutschland" ebenfalls wiederholt. Am Sonntag, 04.10.15, sendet Vox ab 13.20 Uhr die komplette Folge noch einmal im TV.

"Goodbye Deutschland" am 29.09.2015

Patrick und Severine Dewitz suchen ihr Glück auf Curacao

Die Brandenburger Patrick und Severine Dewitz wollen auf Curacao als Reiseführer durchstarten. Dabei kennen sie die Insel bislang nur aus einem zweiwöchigen Urlaub. Können Malermeister Patrick und die Versicherungskauffrau Severine im knallharten Tourismus-Business mitmischen?

Curacao-Altauswanderer Peter und Susann Kleuters

Curacao-Altauswanderer Peter und Susann Kleuters sind vor sieben Jahren aus Aachen auf die Karibikinsel ausgewandert - voller Hoffnung. Heute wissen sie, dass Kleinunternehmer hier keine Chance haben. Tourismus-Boom auf Curacao? Fehlanzeige. Peter und Susann verkaufen neben der Vermietung von Appartements sogar Papayas, um in der teuren Karibik überleben zu können.

Peter und Susann Kleuters leben seit sieben Jahren auf der Karibikinsel Curacao. Bild: VOX/99pro media

Familie Villette verlässt die Karibik

Ein Auswanderertraum kann schnell vorbei sein. Familie Villette verlässt die Karibik. Existenzgründer Arndt wollte auf Martinique eine Eisdiele eröffnen. Doch richtig glücklich wurde der Baden-Württemberger auf der Insel nie. Die Rückwanderung wird für die Ehe der Villettes zur Beziehungsprobe: Arndt will mit der Familie zurück nach Deutschland - aber Stephanie geht mit Tochter Constanze nach Frankreich. Und plötzlich besteht die Gefahr, dass Stephanie vielleicht für immer in ihrem Heimatland bleiben will.

Lesen Sie auch:Jens Büchner von "Goodbye Deutschland": Jens und sein peinliches Tattoo! Wenn Liebe unter die Haut geht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser