Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

"Stepping Out" 2015 als Wiederholung bei RTL Now: Natascha Ochsenknecht scheitert zum zweiten Mal

Kurzes Comeback bei der RTL-Tanzshow "Stepping Out": Für Nachrückerin Natascha Ochsenknecht kam es in Show drei ganz bitter - sie wurde mit ihrem Umut Kekilli zum zweiten Mal rausgewählt. Wer Jury und Publikum hingegen überzeugen konnte, erfahren Sie hier. Außerdem: Infos zur Wiederholung.

Liveticker
Konnten trotz ihres wiederholten Rauswurfs immer noch lächeln: Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Wären Natascha Ochsenknecht (51) und Umut Kekilli (31) doch nur nach Rom gefahren, statt für den rückenkranken Mario Basler einzuspringen und sich noch einmal unter die tanzenden Promi-Pärchen bei RTLs "Stepping Out" zu mischen: Fast drei Stunden - inklusive einiger Überziehungs-Bonusminuten - haben die beiden am Freitag im Kölner Studio verbracht. Nur, um sich von Juror Joachim Llambi ein "so, da hat die Mutti also Cha-Cha-Cha getanzt" um die Ohren hauen zu lassen. Und am Ende wieder nach Hause geschickt zu werden. Denn das war das Ergebnis der langwierigen Tanzsause. Zum zweiten Mal beim zweiten Auftritt der beiden.

"Stepping Out" 2015 bei RTL: Motsi Mabuse würde am liebsten 3 Paare raushauen

Immerhin: Gar so eindeutig war das Ergebnis in Ausgabe drei der Show nicht. Von einer "Zwei-Klassen-Gesellschaft" sprach Llambi nach Ansicht aller sechs Tanzdarbietungen. Und der sonst stets freundlichen Motsi Mabuse rutschte auf die Nachfrage, ob sie gleich drei der Paare nach Hause schicken würde, ein "besser wär's!" raus. Mit anderen Worten: Wirklich tanzen können ganz offensichtlich nur drei Pärchen. Insofern wird es wohl noch etwas dauern, bis bei "Stepping Out" wahre Spannung aufkommt.

Bei Clipfish können Sie noch einmal den Eröffnungstanz der freitäglichen Ausgabe von "Stepping Out" sehen.

Dritte Folge von "Stepping Out verpasst? Hier gibt es die Wiederholung

Falls Sie die Tanzkünste der Promis am Freitagabend verpasst haben oder Sie die Parkett-Wirbler nochmals sehen wollen, schauen Sie "Stepping Out" doch als Wiederholung. Im TV wird die Live-Show nicht wiederholt, dafür gibt es in der RTL-Mediathek (RTL Now) eine kostenlose Online-Wiederholung.

"Stepping Out" am 25.09.2015: Die die Tänze der 3. Liveshow

  • Joelina Drews (19) und Marc Aurel Zeeb (20), Wiener Walzer: "Say Something", A Great Big World & Christina Aguilera.
  • Mimi Fiedler (40 und Bernhard Bettermann (50), Jive: "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett", Bill Ramsey.
  • "Bruno Rauh (52) Anja Rauh (46), Rumba: "Das Beste", Silbermond.
  • Felix von Jascheroff (32) und Lisa Steiner (25), Langsamer Walzer: "The Show Must Go On", Queen.
  • Anna Christiana Hofbauer (27) und Marvin Albrecht (27), Quickstep: "When I Find Love Again", James Blunt.
  • Natascha Ochsenknecht (51) und Umut Kekilli (31), Cha-Cha-Cha: "Uptown Funk", Mark Ronson feat. Bruno Mars.

Alle Infos zu 'Stepping Out' im Special bei RTL.de.

"Stepping Out" 2015: Komplette Folge 3 hier im Live-Ticker!

Sie können die dritte Ausgabe des RTL-Tanzspektakels "Stepping Out" 2015 hier im Ticker noch einmal miterleben! So verpassen Sie garantiert keinen Ausrutscher - und keinen verbalen Seitenhieb.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser