17.09.2015, 14.30 Uhr

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": In der ARD-Wiederholung: Retten die Ärzte Bens Bein?

Assistenzarzt Ben Ahlbeck ist nach seinem schweren Unfall noch immer nicht über den Berg. Die Erfurter Mediziner versuchen alles, um sein Bein retten zu können. So sehen Sie die neue Folge von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" als Wiederholung.

Nach weiteren Untersuchungen sind Dr. Ahrend (Roy Peter Link, l.) und Dr. Brentano (Thomas Koch, r.) ernüchtert. Bild: ARD/Jens Ulrich Koch

Auch der "In aller Freundschaft"-Ableger "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" erfreut sich bei der ARD großer Beliebtheit. Grund genug, mit neuen Folgen den Vorabend im Ersten zu bereichern. Zum Start der neuen Folgen erhalten die Erfurter Mediziner Hilfe aus der Leipziger Sachsenklinik.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

Neue Folge von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" verpasst? Hier gibt es die Wiederholung

Falls Sie die neue Episode von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" am Donnerstag verpasst haben, können Sie Folge 23 auch als Wiederholung sehen. Im TV wird die Krankenhausserie nicht wiederholt, dafür können Sie auf eine Wiederholung in der ARD-Mediathek zurückgreifen.

Das passierte am 17.09.2015 bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"

In Folge 23 von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" dreht sich alles um den jungen Arzt Ben Ahlbeck (Philipp Danne), der nach seinem schweren Unfall die ersten Eingriffe hinter sich gebracht hat. Dennoch wartet noch eine schwere Operation auf den Verunglückten. Dazu haben sich die Erfurter Mediziner schlagkräftige Unterstützung in Form von Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch) aus der Leipziger Sachsenklinik besorgt. Der erfahrene Endoprothetiker operiert zusammen mit Dr. Moreau (Mike Adler) den komplizierten Trümmerbruch von Ben. Als sich jedoch Bens Zustand massiv verschlechtert, müssen die Ärzte sich fragen, ob sie das Bein retten können.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Kann Nicole keine Kinder mehr bekommen?

Trotz der Sorge um seinen Assistenzarzt Ben Ahlbeck, kümmert sich Dr. Niklas Ahrend weiterhin fürsorglich um seine anderen Patienten. Der Fall von Nicole Leitner (Jana Klinge) beschäftigt ihn besonders. Nicole hat starke Bauchschmerzen, als sie eingeliefert wird. Bei der Untersuchung entdeckt Niklas eine Auffälligkeit im Eierstock der Patientin. Nun muss sich Nicole mit einem schwierigen Gedanken auseinandersetzen: Wird sie jemals Kinder haben können?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser