Menowin Fröhlich: Unterstützt ihn sein Cousin Sido bei "Promi Big Brother"?

Vor einigen Jahren stand er im DSDS-Finale, heute ist er im Big-Brother-Haus: Menowin Fröhlich. Höchste Zeit, einen genauen Blick auf den polarisierenden Sänger zu werfen.

Menowin Fröhlich sitzt seit 14. August im TV-Knast. Bild: dpa

Menowin Fröhlich: Vom Knast in die Charts

Menowin Fröhlich ist ein echtes Phänomen. 2009 wurde er als der nächste Superstar betitelt, 2015 nimmt er bei "Promi Big Brother" teil. Was ist in der Zwischenzeit passiert ist? Eine ganze Menge. Nach seinem DSDS-Finaleinzug wurde er wegen Körperverletzung und Betrugs verhaftet, kam für ein halbes Jahr ins Gefängnis. Nach der Entlassung folgte mit "Waiting for Christmas" ein weihnachtliches Comeback und wenig später das erste Album "White Chocolate". Das schaffte es zwar in die Charts, war allerdings der letzte große Erfolg des Musikers. Erst 2015 meldete Menowin Fröhlich sich zurück, als er schließlich ins Big-Brother-Haus zog. Ein Sieg ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn schließlich kann der Sänger auf prominente Schützenhilfe hoffen.

Der berühmte Cousin des Musikers

Menowin Fröhlich polarisiert und könnte bei "Promi Big Brother" gerade deshalb Erfolg haben. Außerdem darf der Musiker auf Unterstützung durch den Rapper Sido hoffen. Der ist nämlich Menowins Cousin und hat diesem bereits in der Vergangenheit bei musikalischen Projekten geholfen. Angeblich arbeiten die beiden momentan sogar gemeinsam an einem Album. Und selbst wenn Sido nicht für seinen Cousin anruft: Menowin hat inzwischen vier Kinder, die den Musiker garantiert tatkräftig unterstützen. Besonders prekär: Drei davon hat er angeblich mit seiner eigenen Cousine gezeugt. Ob das stimmt oder nicht: Menowin Fröhlich ist ein Typ, der polarisiert und damit hoffentlich auch im TV-Container für Unterhaltung sorgt.

FOTOS: Promi Big Brother 2015 Feuchte Spiele bei Promi Big Brother

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser