"Der Restauranttester" RTL: Gastro-Tod: Wenn Henssler nichts mehr retten kann

Wenn der Restauranttester ins Spiel kommt, steht's nicht gut um die Gaststube. Die dritte Staffel mit Neu-Tester Steffen Henssler ist beendet und es ist Zeit für eine Bilanz: Welches der geretteten Restaurant starb dann doch den Gastrotod?

Steffen Henssler rettet Restaurants - bislang mit Erfolg. Bild: RTL/Guido Engels

Am 6. Juli rettete RTL-Vorzeigegastronom Steffen Henssler zuletzt ein Restaurant. Das "Roland Eck" in Köln blickt jetzt in eine rosige Zukunft - noch. Denn in insgesamt zehn Staffeln hat "Der Restauranttester" nicht jedem Lokal helfen können: Viele starben schlussendlich doch den gastronomischen Tod.

Küss den Koch: Läuft da was zwischen Steffen Henssler und Ruth Moschner?

"Der Restauranttester": Christian Rach und Steffen Henssler retten Lokale vorm Restauranttod

Im Jahr 2014 löste Henssler den Sterne-Koch Christian Rach ab. In seinen acht Jahren Amstzeit bei RTL hatte der Quotengarant 59 Restaurants besucht. Bei Henssler sind es bislang zwölf. Doch wie viele haben überlebt?

Sobald der "Restauranttester" anrückt, ist klar: Um das Lokal steht es nicht gut. Die Bedingungen sind dann meist auch entsprechend katastrophal: Dreck in der Küche, Fertiggerichte in der Speisekarte, gähnende Leere in der Gaststube. Nach einer Woche rückt der Helfer in der Not wieder ab - und der Zuschauer hat sein Happy End. Wie von Zauberhand ist das Lokal brechend voll und der Koch plötzlich ein Sterne-Gastronom.

Aus dem Leben des Sternekochs
Christian Rach
zurück Weiter

1 von 9

Diese Restaurants starben den qualvollen Gastro-Tod - trotz Hilfe der Sterne-Köche

Die Realität sieht jedoch leider anders aus. Ein paar Blättchen Basilikum vom Sternekoch machen eben noch keinen solchen aus dem Lokalbesitzer. Und eine wirtschaftlich ungünstige Lage brignt nun einmal nicht den ersehnten Gästerummel. Für Steffen Henssler ist die Bilanz bisland positiv - jedoch liegen seine Rettungsaktionen auch noch nicht sehr lange zurück. Lediglich zwei Restaurants starben in seinen Staffeln den Gastro-Tod: Das "Piccolino" in Remscheid musste nach einem Jahr schließen und das Rostocker Café Cocoo bekam einen neuen Betreiber.

In den sieben Staffeln von Christian Rach heißt es unterm Strich: ein Drittel der Restaurants ist heute dicht. Von 59 betreuten Lokalen existieren heute noch 16. Während bei 20 der Betreiber wechseln musste, starben 23 Restaurants einen elenden Restauranttod.

VIDEO: Agata total verknallt in Steffen Henssler
Video: RTL

"Grill den Henssler": Verletzungsdrama bei Steffen Henssler.

Dennoch muss auch die positive Seite beleuchtet werden: Ohne die Hilfe von Rach und Henssler wären wohl ausnahmslos alle Lokale dem Untergang geweiht. Der Besuch der Edel-Köche sorgt wohl nicht nur für TV-Quoten, sondern auch für mehr Know-How bei den Gastronomen - und schlussendlich für eine gefüllte Gaststube.

"Der Restauranttester" 2015: Neue Staffel, neue Folgen und Wiederholungen mit Steffen Henssler

Es ist zu erwarten, dass Steffen Henssler im Herbst wieder auf Lokalpirsch geht. In den vergangenen TV-Jahren liefen die neuen Folgen meist im September an. Jedoch ist eine neue Staffel der Restaurantretter bislang nicht offiziell bestätigt.

Über das Sommerloch trösten jedoch die Folgen der dritten Staffel mit Sterne-Koch Henssler hinweg. Immer sonntags gibt es im entspannten Nachmittagsprogramm bei RTL eine spannende Folge der Gastro-Rettung als Wiederholung.

"Der Restauranttester": Agata kämpft mit Steffen Henssler um ihren Imbiss.

"Der Restauranttester" Wiederholungen in der Übersicht:

19.07.15, 16.45 Uhr: Zum Rabenkeller in Memmingen
26.07.15, 16.45 Uhr: Alt Wassenberg in Wassenberg
02.08.15, 14.45 Uhr: Roland Eck in Köln
09.08.15, 15.40 Uhr: Glathes Grill in Lübeck

FOTOS: Christian Rach Sterne-Koch mit Herz

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser