Hakan Nesser: Der unglückliche Mörder: Krimi-Tipps am Donnerstag

Auf ZDFneo wird in "Komissar Marthaler - Die Braut im Schnee" gegen einen Mörder ermittelt, der Frauen mit Brautschleier zurück lässt. Im Ersten ermittelt Fritz Wepper wieder in "Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat" als Dr. Winter.

"Komissar Marthaler - Die Braut im Schnee": Robert Marthaler ist schockiert. Er konnte einen weiteren Mord nicht verhindern. Bild: ZDF/ Volker Roloff/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo: Komissar Marthaler - Die Braut im Schnee

Eine junge Ärztin ist gequält und ermordet worden. Bei den Ermittlungen stößt Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin) auf eine Freundin der Toten. Als er diese anruft, wird er am Telefon Zeuge eines weiteren Mordes. Die erste Tote wurde in entwürdigender Weise vor ihrem Haus drapiert: Sie hält das Stück eines Brautschleiers. Wer steckt hinter den schrecklichen Frauenmorden? Die Ereignisse überschlagen sich. Der Mörder scheint immer einen Schritt voraus zu sein.

Zu dem Orginal-Roman "Die Braut im Schnee" von Jan Seghers gelangen Sie hier

20:15 Uhr, Das Erste: Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat

VIDEO:
Video: spot on news

Wendelin Winter (Fritz Wepper) soll die Memoiren seines berühmten Doktorvaters verfassen, doch dazu kommt es nicht, denn Prof. Silberberg stirbt überraschend - und zwar eines natürlichen Todes. Nicht ganz so natürlich ist das Verschwinden der handschriftlichen Notizen, die als Grundlage für seine Autobiografie dienen sollten. Bei der Suche nach Silberbergs verschollenem Tagebuch sticht Wendelin in ein Wespennest. Die nicht trauernde Witwe, deren stumme Stieftochter und Silberbergs ehrgeiziger Nachfolger auf dem Tübinger Lehrstuhl für Psychologie haben großes Interesse daran, dass die Notizen nicht wieder auftauchen.

20:15 Uhr, WDR: Polizeiruf 110: Die Lücke, die der Teufel lässt

Uli Steiger (Stefanie Stappenbeck) wechselt endgültig von der Bundeswehr zur Polizei, um fortan an der Seite von Kommissar Papen (Florian Münzer) Dienst zu tun. Doch schon ihr erster Tag wird ein Albtraum: Papen ist noch nicht da, als Uli die Einsatzleitung eines Banküberfalls übernehmen muss. Eine Frau mit einer Bombe um den Hals hat zwei Millionen erpresst und sitzt nun mit dem Koffer vor der Bank in der Schusslinie der Polizei. Die Frau behauptet, selbst Opfer zu sein, die Bombe habe man ihr angelegt. Wenn die Polizei sie nicht wie verlangt abziehen lässt, werde man sie in die Luft sprengen.

23:00 Uhr, rbb Brandenburg: Hakan Nesser: Der unglückliche Mörder

Nach dem Mord an seinem Sohn Erich (Josef Säterhagen) steht der schockierte Ex-Kommissar Van Veeteren (Sven Wollter) vor einem Rätsel. War die Tat Zufall, Schicksal oder logische Konsequenz eines Verbrechens? Der Pensionär ermittelt auf eigene Faust und gerät in eine lebensgefährliche Situation. Erichs Leiche wurde auf dem Parkplatz einer abgelegenen Kneipe gefunden, die er Zeugenaussagen zufolge mit einer grünen Plastiktüte verließ - von der allerdings jede Spur fehlt. Eine Drogenlieferung?

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser