Deutscher Filmpreis 2015 - Die Gewinner der Lola: "Victoria" sahnt bei Preisverleihung in Berlin ab

Der deutsche Filmpreis wurde am 19. Juni in Berlin verliehen. Dabei ging der Echtzeit-Thriller "Victoria" als großer Gewinner mit gleich sechs Preisen nach Hause. Alle Infos zur Gala mit Moderator Jan Josef Liefers sowie den anderen Gewinnern gibt's hier.

"Victoria" von Sebastian Schipper hat die Goldene Lola für den besten Film gewonnen. Insgesamt holte der in Echtzeit gedrehte Berliner Thriller sechs Trophäen und war damit der klare Sieger bei der Verleihung des 65. Deutschen Filmpreises am 19. Juni in Berlin. Die Silberne Lola erhielt am Freitagabend "Jack" von Edward Berger. Eine Bronze-Lola gab es für "Zeit der Kannibalen" von Johannes Naber.

Deutscher Filmpreis 2015: Gewinner gekürt - "Victoria" als großer Sieger der Live-Verleihung in Berlin

Beste Hauptdarsteller wurden Frederick Lau (25) und die Spanierin Laia Costa (30) für ihre Rollen in "Victoria". Die Geschichte eines Bankraubs holte auch die Preise für beste Regie, Kamera und Musik. Der Film feierte bei der Berlinale seine Premiere und läuft aktuell im Kino.

Über die Preise als beste Nebendarsteller durften sich Nina Kunzendorf (43) und Joel Basman (45) freuen. Kunzendorf wurde für das Nachkriegs-Drama "Phoenix" als beste Nebendarstellerin geehrt. Ihr Schweizer Kollege Basman gewann die Trophäe für "Wir sind jung. Wir sind stark."

Jan Josef Liefers moderierte die Verleihung des "Deutschen Filmpreises" 2015. Bild: dpa

Preisverleihung am 19.06.2015 in Berlin: Jan-Josef Liefers moderiert Filmpreis-Gala

Der Deutsche Filmpreis 2015 wurde am Freitag, 19. Juni, im Palais am Funkturm in Berlin verliehen. Dieses Jahr moderierte das Spektakel "Tatort"-Liebling und Schauspieler Jan Josef Liefers. Die deutsche Filmakademie entschied auch in diesem Jahr wieder, wer die Lola mit nach Hause nehmen darf. Die Nominierten für die diesjährige Preisverleihung in den wichtigsten Kategoren (Gewinner fett markiert) sehen Sie hier.

Die Nominierungen:

Bester Spielfilm:

- Im Labyrinth des Schweigens

- Jack

- Victoria

- Who am I - Kein System ist sicher

- Wir sind jung. Wir sind stark

- Zeit der Kannibalen

Bester Dokumentarfilm:

- Beyond Punishment

- CITIZENFOUR

- Nowitzki. Der perfekte Wurf.

Bester Kinderfilm:

- Quatsch

- Rico, Oskar und die Tieferschatten

Beste weibliche Hauptrolle:

- Katharina Marie Schubert in: Ein Geschenk der Götter

- Nina Hoss in: Phoenix

- Laila Costa in: Victoria

Beste männliche Hauptrolle:

- Christian Friedel in: Elser - Er hätte die Welt verändert

- Hanno Koffler in: Härte

- Frederick Lau in: Victoria

"Der Deutsche Filmpreis 2015" - Verleihung der "Lola" zeitversetzt als TV-Übertragung im ZDF

Und die Lola geht an... Diese Frage beantworteten Jan Josef Liefers und seine Laudatoren am Freitagabend in Berlin. Zeitversetzt war die Gala dann auch im ZDF ab 22.45 Uhr zu sehen - im TV oder Live-Stream der Mediathek. Nach er Show sind dort die Highlights der glamourösen Verleihung des Deutschen Filmpreises im Video zu sehen.

Ebenfalls interessant: Tatort-Star Jan Josef Liefers dreht rasantes Road-Movie.

Im Live-Ticker: Der Deutsche Filmpreis 2015 - kommentiert auf Facebook/Twitter

Wer nicht bis zur TV-Ausstrahlung warten wollte, konnte den Deutschen Filmpreis 2015 auch im Live-Ticker auf der Facebook-Seite der Veranstaltung verfolgen. Dort wurde bereits ab 18.30 Uhr live vom roten Teppich getickert. Auch auf Twitter gab es ständiger Updates zu Gewinnern und Preisen.

"Der Deutsche Filmpreis 2015" - Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Sie haben die Verleihung der Lola am Freitagabend verpasst? Dann schauen Sie sich doch die Wiederholung im Anschluss in der ZDF-Mediathek an. Alle Stars, Gäste und Gewinner können Sie dort noch einmal in voller Länge betrachten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser