"Stern TV" als Wiederholung bei RTL: Thomas Gottschalk überrascht Fans mit Privat-Lesung

Steffen Hallaschka begrüßte am Mittwochabend, 27.05.2015, in seiner Live-Show "stern tv" unter anderem Entertainer Thomas Gottschalk. Und der hatte sich für seine Fans etwas ganz Besonderes überlegt. So sehen Sie "stern tv" als Wiederholung.

Thomas Gottschalk liest aus seiner Autobiografie "Herbstblond". Bild: dpa

RTL zeigte am Mittwochabend ab 22.15 Uhr eine neue Ausgabe von "Stern TV" mit Moderator Steffen Hallaschka. Diesmal mit im Studio in Köln war auch Entertainer und "Wetten,dass..?"-Urgestein Thomas Gottschalk anwesend. Es drehte sich alles um seine Autobiografie "Herbstblond".

Stern TV im Live-Stream: so sehen Sie "stern TV" online und im TV (Mediathek RTL Now)

Falls Sie neueste Folge von "stern TV" verpasst haben - oder Sie die Sendung noch einmal sehen wollen, können Sie auf mehrere Wiederholungen von "stern TV" zurückgreifen. Im TV wird "stern TV" am Freitag, 29.05.2015, um 3.40 Uhr wiederholt. Also nur etwas für ausgesprochene Nachteulen. Alternativ können Sie "stern TV" auch als Online-Wiederholung in der RTL-Mediathek (RTL Now) sehen. Dort steht die aktuelle Folge sieben Tage lang kostenlos zum Abruf bereit.

Kleiner Tipp: Falls Sie sich mit anderen stern TV-Fans austauschen möchten, dann können Sie auf der Facebook-Seite von stern TV die Gelegenheit nutzen, auch interaktiv zu agieren.

"stern TV" bei RTL: Themen von Steffen Hallaschka - Wohnzimmerlesung mit Thomas Gottschalk

Um das waren die Themen der Sendung vom 27.05.2015: Wohnzimmerlesung mit Thomas Gottschalk! In der vergangenen Woche feierte er seinen 65. Geburtstag. Auf einer Lesereise quer durch Deutschland präsentiert er zurzeit seine vor kurzem erschienene Autobiografie "Herbstblond", die in kürzester Zeit an die Spitze der Bestsellerlisten kletterte. Doch gibt der Showmaster in seinem Buch wirklich alle Geheimnisse preis? Was ihn mit stern TV verbindet - das und mehr verrät Thomas Gottschalk Mittwochabend live bei stern TV. Außerdem überrascht er Fans live mit einer ganz persönlichen Lesung in ihrem Wohnzimmer.

Erfahren Sie hier mehr über: Wegen diesen Lappalien ohrfeigte Thomas Gottschalk seine Söhne.

FOTOS: Thomas Gottschalk Sprüche von und über ihn

stern TV am 27. Mai 2015, live aus Köln: Steuerverschwendungen in Deutschland

Steuerverschwendungen in Deutschland: Gleise ins Nirgendwo "Es führt ein Zug nach Nirgendwo...": Der 70er-Jahre-Hit von Schlagersänger Christian Anders ist in Halle an der Saale heute aktueller denn je. Im dortigen Hafen, auf einer völlig leerstehenden Gewerbefläche werden zurzeit neue Bahngleise verlegt - und die führen einfach ins Leere. Gleise ins Nirgendwo? Und das für 550.000 Euro?

Auch der Stadt St. Augustin bei Bonn ist für 21.280 Euro ein unglaublicher, landschaftsplanerischer Coup gelungen. Auf 19 blauen Parkbänken sollen nun die Bürger die neu angelegte "Grüne Mitte" genießen. Aber wer braucht auf 700 Metern 19 Bänke? Noch dazu an einer vielbefahrenen Straße? stern TV-Reporter Hinrich Lührssen ist diesen absurden Steuerverschwendungen auf den Grund gegangen.

Lesen Sie auch: Der große Gehaltsregler! Hier verdienen Sie zu wenig.

Pure Geldverschwendung!
Schwarzbuch
zurück Weiter

1 von 8

Stern TV live aus Köln am 27.05.2015: LeFloid ist stark gegen Cybermobbing #NoHate

Cybermobbing: YouTube-Star "LeFloid" über Hetze im Netz "Du bist richtig eingebildet und hässlich.", "Ich hoffe, Du verreckst.", "Deine hässliche Fresse will keiner sehen." Mit diesen und ähnlichen Hass-Kommentaren war die 19-jährige Froher monatelang fast täglich konfrontiert. Der Auslöser: ein privates Gesangs-Video, das die Schülerin arglos ins Netz stellte. Sogar Freunde und Bekannte pöbelten und beleidigten. "Es ging so weit, dass Bilder von mir bearbeitet und ins Netz gestellt wurden", erzählt Froher. Am Ende ist die Schülerin auch im realen Leben mit den Folgen der Mobbingattacken konfrontiert. Erst als sie bei Facebook den Hetzern mit einer Anzeige droht, geben diese Ruhe.

Auch interessant: Australiens Heidi Klum zu Tode gemobbt.

YouTube-Star Florian Mundt alias "LeFloid" weiß: "Die absolut oberste Strategie bei Mobbing heißt: raus da, in die Öffentlichkeit, ins "Real Life" und dann direkte Konfrontation." Immer wieder spricht der 27-jährige Psychologie-Student in Schulen und seinen Videos über Cybermobbing und gibt Jugendlichen Tipps, wie sie sich gegen Angriffe im Netz schützen und wehren können. "LeFloid" hat nun, gemeinsam mit stern TV die Online-Kampagne #NoHate ins Leben gerufen,"gegen sinnloses, anonymes, feiges Beleidigen, gegen Mobbing, gegen Cybermobbing." Life bei stern TV erklärte er, was Jugendliche gegen Hass-Attacken im Internet tun können.

stern TV, Mittwoch, 27. Mai 2015, 22.15 Uhr, RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser