Saban Saulic ist tot

Volksmusik-Star stirbt nach Unfall mit Suff-Fahrer

Saban Saulic ist tot. Der Volksmusik-Star starb ab Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A2 bei Gütersloh. So trauern Freunde und Angehörige um den Sänger.

mehr »

"Wer wird Millionär?" bei RTL: Niveau im Keller? Günther Jauch mobbt seine Kandidaten

Montag um 20.15 Uhr ist bei RTL immer Quizzeit. Dann versuchen fünf Kandidaten bei "Wer wird Millionär?" ihr Glück. Wie sie sich in der aktuellen Folge schlugen und wie sie WWM mit Günther Jauch als Wiederholung sehen, erfahren Sie hier.

An diesem Montag, 11. Mai 2015, bat Quizmaster Günther Jauch wieder auf den heißen Stuhl. Denn es hieß einmal mehr "Wer wird Millionär?". Im Pott lag wie immer eine Million Euro, die es mit gutem Allgemeinwissen und etwas Taktik zu erspielen galt. Und so langsam wird es mal wieder Zeit, dass einer von Jauchs Kandidaten die Millionenmarke knackt. Denn schon lange gab es keinen Glitzerregen mehr.

Lesen Sie hier: Jauch sprachlos! Kandidat arbeitete als Kondomtester!

WWM-Moderator Günther Jauch macht es den Kandidaten oft nicht leicht. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

WWM-Kandidaten am Montag, 11. Mai: Lea Benning kennt Benedict Cumberbatch

Doch daraus wurde auch in der aktuellen Folge am Montag nichts. Dabei hatte Jura-Studentin Lea Benning mit ihren Fragen eigentlich ziemliches Glück. Dafür, dass sie wusste, dass Benedict Cumberbatch kein Fußballer, sondern ein britischer Schauspieler ist, gab es immerhin stattliche 8.000 Euro. Die Fragen bei "Wer wird Millionär?" waren aber auch schon mal schwerer...

Bei der 32.000-Euro-Frage war für die 26-Jährige dann Schluss. Sie machte den Weg frei für die vier übrigen Kandidaten. Doch die Hürde auf den heißen Stuhl gestaltete sich diesmal schwerer als erwartet. Ganze drei Mal musste Günther Jauch die Raterunde starten, bis überhaupt jemand die richtige Reihefolge der Antworten getippt hatte. Herrje, sind die Auswahlfragen jetzt etwa schon schwerer als die Fragen zur Million?

Lesen Sie auch: Schräger Verhütungstalk bei Günther Jauch!

FOTOS: Günther Jauch Der bübchenhafte Schelm

Kai Eikermann bei Günther Jauch: Wie weit schafft es der Ex-Breakdancer?

Nobelpreisträger nach dem Jahr ihrer Auszeichnungen zu ordnen, ist nun aber zugegebenermaßen auch nicht die leichteste Aufgabe. "Das Niveau ist normalerweise nicht beliebig senkbar!", scherzte Jauch da noch - ohne zu wissen, dass einige seiner Kandidaten auch bei der zweiten Frage scheitern würden. Diesmal galt es A: eine Antwort, B: ist auch, C: keine, D: Antwort in die richtige Reihenfolge zu bringen.

Diesmal gab es immerhin zwei von vier möglichen Treffern. Auf den Quizstuhl zu Jauch schaffte es schließlich der Ex-Breakdancer Kai Eikermann. Der 51-Jährige, der als Körperkünstler schon beim "Supertalent" auftrat, kam schon bei der 300-Euro-Frage ins Stocken (Wer gerne Fotos von Baby-Klamotten aufhängt, mag auch: A Muskelproze, B Durchtränierte, C Bodybilder, D Modellatleten). "Ich war jahrelang blond, das erklärt das hier", witzelte er selbst. Er spielt beim nächsten Mal um 4.000 Euro.

Kuriose Zahlen und Fakten
WWM
zurück Weiter

1 von 6

WWM mit Günther Jauch verpasst? "Wer wird Millionär"-Wiederholung online (RTL Now Mediathek)

Sollten Sie WWM am 11.05.2015 verpasst haben, so können Sie sich Günther Jauch und seine Quiz-Show "Wer wird Millionär?" auch in der Wiederholung ansehen. Im TV wird WWM zwar nicht wiederholt, doch in der Mediathek RTL Now steht Ihnen die aktuelle WWM-Folge kostenlos zur Verfügung.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

"Wer wird Millionär?" online spielen - Trainingslager mit den Fragen + Antworten von Günther Jauch

Wenn Sie selbst auch einmal bei Günther Jauch auf dem heißen Stuhl sitzen wollen, dann sollten Sie sich intensiv auf eine Teilnahme bei "Wer wird Millionär?" vorbereiten. Hierfür gehen Sie auf www.rtl.de und spielen im Wer-wird-Millionär-Trainingslager alle aktuellen WWM-Fragen kostenlos online.

Auch interessant: Jauch mobbt Blackout-Kandidaten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser