12.04.2015, 19.21 Uhr

ZDF-Herzkino 2015: Annette Frier mimt "Die Müttermafia-Patin"

Im ZDF-Herzkino spielte Annette Frier in der Komödie "Die Müttermafia-Patin" am Sonntag, 12. April 2015, eine chaotische Allerziehende, die zwischen Familie und neuer Liebe jongliert. So sehen Sie "Die Müttermafia-Patin" als Wiederholung online.

Im Annette Frier bedankt sich für "geilen Sex".

"Die Müttermafia-Patin" im ZDF heute Abend, 12.04.2015, im TV und Live-Stream sehen

Die Herzkino-Komödie "Die Müttermafia-Patin" mit Annette Frier in der Hauptrolle wurde an diesem Sonntag (12.04.2015) um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Online war der Film in der ZDF-Mediathek als kostenloser Live-Stream zu sehen. Auch Streaming-Portale wie Zattoo und Magine übertragen das ZDF im Internet.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

Conny Bauer (Annette Frier) behält trotz aller Liebes-Irrungen und -Wirrungen immer den Überblick! Bild: ZDF und Frank Dicks

ZDF-Herzkino verpasst? "Die Müttermafia-Patin" als Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Wer "Die Müttermafia-Patin" verpasst hat, muss auf eine Wiederholung im TV vorerst verzichten. Dafür stellt der Sender den Film mit Annette Frier nach der TV-Ausstrahlung im kostenlosen Video-Stream der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Dort ist er für Sie jederzeit in voller Länge abrufbar.

"Die Müttermafia-Patin" im ZDF-Herzkino am 12. April 2015: Annette Frier im Familienchaos

Die erste ZDF-Herzkino-Komödie "Die Mütter-Mafia" war mit 6,29 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,2 Prozent im April 2014 ein voller Erfolg. Daran soll "Die Müttermafia-Patin" ein jahr später anknüpfen. Der Film entstand nach dem zweiten Teil der "Mütter-Mafia"-Buchtrilogie von Kerstin Gier und blickt wie der erste Teil mit einem liebevoll ironischen Blick auf die Gesellschaft.

Tops und Flops im deutschen Fernsehen
Das TV-Jahr 2013
zurück Weiter

1 von 25

Zur Story: Conny (Annette Frier) steht kurz vor der Scheidung. In ihr neues Dasein als allein Erziehende hat sie sich schon recht gut eingefunden und auch ihrem Noch-Ehemann Lorenz (Tim Bergmann) bietet sie mittlerweile Paroli. Der ist ganz erstaunt, als Conny ihn mit seinen Wünschen und Bitten eiskalt im Regen stehen lässt. Langsam beginnt er, die Scheidung zu bereuen. Doch Conny hat längst die Aufmerksamkeit eines neuen Mannes geweckt. Die frische Liebe zu Anton (Roeland Wiesnekker) wird jedoch auf eine harte Probe gestellt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser