Sunrise Avenue: Samu Haber sucht im Sommer "Die Band"

Samu Haber wird Patron einer neuen Musik-Castingshow auf ProSieben. Im Sommer sucht er in sechs Folgen unter 20 Musikern und Musikerinnen "Die Band". Dabei entscheiden nur die Kandidaten selbst, wer weiterkommt und wer nicht.

Samu Haber hat selbst einiges an Banderfahrung

Bild: ddp images/spot on news

"The Voice of Germany" ließ Samu Haber (39) zum Sunnyboy aufsteigen, kein Wunder also, dass ProSieben für den sympathischen Finnen nun ein ganz eigenes Projekt in der Tasche hat. Im Sommer soll dieser die neue Sendung "Die Band" begleiten, eine Art Castingshow, bei der jedoch weder Jury noch Publikum die Gewinner wählt. Aus den 20 teilnehmenden Musikern und Musikerinnen soll am Ende eine fünfköpfige Band entstehen. Wer dazugehört, das entscheiden die Kandidaten ganz allein. Gesucht werden Schlagzeuger, Keyboarder, Bassisten, Gitarristen sowie Sänger.

Haber, der 2002 die erfolgreiche Musikgruppe Sunrise Avenue ins Leben rief, soll demnach mit Rat und Tat zur Seite stehen. "Fünf wirklich gute Musiker, die alle ihre Instrumente beherrschen, sind nicht zwangsläufig auch die beste Band. Zwischen ihnen muss Magie zu spüren sein", weiß der 39-Jährige beispielsweise. Geplant sind demnach sechs Folgen, die noch 2015 im TV ausgestrahlt werden.

Sehen Sie auf MyVideo einen Live-Auftritt von Sunrise Avenue mit ihrem Hit "Lifesaver"

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser