Von news.de-Redakteurin Susett Queisert - 31.03.2015, 09.58 Uhr

Doctor Who: Ein Doctor - viele Gesichter

Die erfolgreichste Fernsehserie der Welt hat ein neues Gesicht: Peter Capaldi. Als nunmehr zwölfter Doctor der britischen Serie "Doctor Who" überzeugt er Fans und Kritiker gleichermaßen. Aber auch sein Vorgänger Sylvester McCoy, der siebte Doctor, macht die Serie zu etwas Besonderem.

Der Doctor ist ein Mann mit vielen Gesichtern. Das kommt nicht von ungefähr: Die Macher der erfolgreichen britischen Serie "Doctor Who" gelang ein einzigartiger Coup, indem sie die Hauptfigur zwar sterblich machten, aber durch die anschließende Reinkarnation immer in einer anderen Gestalt erschienen ließen. Und in seiner nunmehr zwölften Wiedergeburt besitzt der Doctor das Aussehen von Schauspielgröße Peter Capaldi ("World War Z", "Paddington").

Der zwölfte Doctor (Peter Capaldi, hier mit Companion Jenna "Clara Oswald" Coleman) ist viel ernster und nüchterner als sein Vorgänger Matt Smith als der elfte Doctor. Bild: Polyband Medien GmbH

Ein Abenteuer jagt das nächste

In seinen neuen Abenteuern stellt sich der Doctor nicht nur seinen Erzfeinden, den Daleks (Folge 2 "Mission Dalek") oder den Cybermen (Folge 12 "Tod im Himmel") entgegen, sondern begegnet in der achten Staffel der neu aufgelegten Serie auch Robin Hood (Folge 3 "Roboter in Sherwood"), einer mysteriösen Mumie (Folge 8 "Die Mumie") oder auch einer neuen Bedrohung aus einer anderen Dimension (Folge 9 "Hinter den Wänden").

FOTOS: Doctor Who Seit 50 Jahren auf der Reise durch Zeit und Raum
zurück Weiter Der Doctor, hier in seiner zehnten Inkarnation - gespielt von David Tennant - mit seiner Begleiterin Martha Jones (Freema Agyeman) düst mit seiner Zeitmaschine, der Tardis, bereits seit 1963 durch das britische TV-Programm. (Foto) Foto: Polyband Medien GmbH Kamera

Immer an seiner Seite ist Clara Oswald (Jenna Coleman, "Captain America – The First Avenger"), die den Doctor nicht nur einmal vor etwaigen Dummheiten oder gefährlichen Situationen bewahrte. Nachdem der Doctor wiedergeboren wurde, hat auch sie große Probleme, mit der nun so ernsten und düsteren Art des Timelords zurecht zu kommen.

Zum 50. Jubiläum der Serie hat man sich etwas ganz besonderes ausgedacht!

Echte Highlights für Whovians

 

Die DVD-Box zur achten Staffel von "Doctor Who" beinhaltet nicht nur die zwölf aktuellsten Folgen der Abenteuer des Zeitreisenden, sondern wartet auch mit einer Menge Bonusmaterial auf. So findet sich nicht nur das zauberhafte Reboot der "The Five(ish) Doctors" auf der Disc, sondern auch das X-Mas-Special "Hereingeschneit" mit Nick Frost ("Shaun of the Dead"), exklusive Interviews und Peter Davisons (alias der fünfte Doctor) Suche nach dem ultimativen Doctor und der ultimativen Begleitung. Ein Highlight ist das Feature "Hinter den Kulissen der 8. Staffel und des X-Mas Specials", welche das Herz jedes Whovians höher schlagen lassen.

Fazit: 4,5 von 5 Sterne

Medium: DVD

Veröffentlichung: 13. März 2015

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser