Krimi: Krimi-Tipps am Mittwoch

"Tatort"-Kommissare Ehrlicher und Kain gehen im MDR dem Mord an einer scheinbar reichen Buchhalterin nach. Auf ZDFneo ermittelt die junge Kommissarin Heller im Fall einer toten Joggerin und danach sucht das "Starke Team" den Mörder eines ehemaligen KFOR-Soldaten.

Die Kommissare Ehrlicher (P. Sodann, r.) und Kain (B. Lade) tragen im "Tatort" noch einmal alle Einzelheiten zusammen - doch es will sich nicht zu einem Ganzen fügen.

Bild: MDR/Jo Bischoff/spot on news

22:05 Uhr, MDR, Tatort: Totenmesse

Die Freundschaft von Hagen Peuckert (Stephan Schwartz) und seinem Mentor Caspar Freyberg (Hans Peter Hallwachs) wird auf eine harte Probe gestellt, als Peuckerts Firma das alte Leipziger Messegelände neu gestalten soll. Von Peuckert wird ein repräsentativer Bebauungsplan erwartet. Ausgerechnet in dieser angespannten Situation stirbt Margit Baumann, die Buchhalterin des von Peuckert beauftragten Architekten. Sie wurde von ihrem Balkon gestoßen.

Ihre Lieblingskrimis können Sie bei Magine TV im Stream sehen

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Heller: Der Beutegänger

VIDEO:
Video: spot on news

Winnie Heller (Lisa Wagner) ist Nachwuchs-Kommissarin im Wiesbadener Morddezernat. Sie ist 30, ledig, engagiert und ehrgeizig. In ihrer Akte steht: eigenwillige Einzelgängerin. Die Polizeischule hat sie mit Bestnote in Psychologie und Kriminalistik abgeschlossen. An einem verregneten Abend in Wiesbaden geht Susanne (30) am Rand des Stadtwaldes Joggen. Wenig später findet ein Spaziergänger ihre Leiche.

21:45 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Dunkle Schatten

Der ehemalige KFOR-Soldat Rainer Sutor (Robert Gallinowski) wird in seiner Wohnung erschossen. Indizien sprechen dafür, dass der Mörder aus dem Umfeld eines serbischen Restaurants kommen muss. Der Besitzer Svetozar verweigert jede Aussage, doch das "starke Team" (Maja Maranow und Florian Martens) stößt bei der Beschattung des Lokals auf den vermeintlichen - serbischen - Täter, der sich durch seine Flucht verdächtig macht.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser