Vamps: TV-Tipps am Dienstag

Im ZDF wird das tragische Schicksal von Heike Dorsch in "Mord im Paradies" erzählt. In Sat.1 macht "Meine allerschlimmste Freundin" Tom Beck zu schaffen und auf 3sat gibt es "Lautlose Morde".

"37 Grad - Mord im Paradies": Der Traum von der Weltumsegelung wurde für Heike zum Albtraum

Bild: ZDF/Martina Nothhorn/spot on news

22:15 Uhr, ZDF: 37 Grad - Mord im Paradies, Doku

Den Traum von der großen Weltumsegelung: Heike Dorsch will ihn zusammen mit ihrem Freund Stefan auf einem Katamaran verwirklichen. Drei Jahre segeln die beiden auf den Weltmeeren und kommen ins Paradies, bis zu der Südsee-Insel Nuku Hiva. Dort wird der Traum zum Albtraum. Stefan geht mit einem Einheimischen auf Ziegenjagd und kehrt nie mehr zurück. Seine Überreste werden Tage später gefunden, zerstückelt und verbrannt. Auch Heike wird von dem Täter bedroht und muss um ihr Leben kämpfen. Die Dokumentation erzählt das reale Schicksal von Heike Dorsch. Warum wurde der Traum vom Aussteigen für das Paar zum Albtraum? Wie hat Heike das grausame Erlebnis und den Verlust des geliebten Partners verarbeitet? Wie ist es, wenn die eigene Geschichte zum Filmstoff wird? Wie lebt sie heute?

Sendung verpasst? Einfach kostenlos bei Magine TV anmelden und jederzeit online streamen

20:15 Uhr, Sat.1: Meine allerschlimmste Freundin, Komödie

VIDEO:
Video: spot on news

Jana (Laura Berlin) und Wolfgang (Tom Beck) führen ein unaufgeregtes, spießiges Leben - bis zu Wolfgangs Missfallen Janas beste Freundin Bella auftaucht: Sie trinkt, nimmt Drogen und lässt im Bett nichts anbrennen. Dass sie eine Puppe ist, stört sie dabei wenig. Jana ist überglücklich, Bella wiederzuhaben, und quartiert sie bei sich ein. Die Ausschweifungen ihrer verrückten Freundin geben Jana zu denken: Will sie ihr langweiliges Dasein fortsetzen, oder ist es an der Zeit, endlich einmal was zu wagen?

20:15 Uhr, 3sat: Lautlose Morde, Psycho-Thriller

Investmentbanker Andreas Mersfeld (Fritz Karl) steht kurz vor einem Deal: dem Verkauf des kleinen Medikamentenherstellers Pharma Votec an einen Großinvestor. Doch dann erreicht ihn die Nachricht, dass seine depressive Frau Julia (Tatjana Alexander) sich in der Psychiatrischen Klinik von Professor Merlow (Filip Peeters) das Leben genommen habe. Was Julias Mitpatientin Sarah (Jessica Schwarz) behauptet, ist ungeheuerlich: Julia habe ein Medikament von Pharma-Votec genommen, das womöglich zu ihrem Suizid führte. Die mysteriösen Umstände von Julias Tod bewegen Andreas zum Handeln.

20:15 Uhr, arte: Konrad Adenauer, Doku

Ausgehend vom Bau der Berliner Mauer mit einem Rückblick auf die Jahre der Nazi-Herrschaft in Deutschland, erzählt das Doku-Drama von Werner Biermann und Stefan Schneider die Geschichte Konrad Adenauers (1876-1967), des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland. Doch nicht nur die Stationen seiner politischen Karriere werden in Szene gesetzt, sondern auch sein Privatleben.

20:15 Uhr, Super RTL: Vamps - Dating mit Biss, Komödie

Für Vampire ist das neuzeitliche New York ein komplizierter Ort, insbesondere der Umgang mit technischen Geräten wie Smartphones fällt den mittlerweile sozialisierten Blutsaugern schwer. Das bekommt auch Goody (Alicia Silverstone) zu spüren, die gemeinsam mit der erfahrenen Cisserus (Sigourney Weaver) in New York lebt und krampfhaft versucht, sich der heutigen Zeit anzupassen. Als Goodys beste Freundin Stacy (Krysten Ritter), eine recht junge Vampirin, sich in einen Nachfahren Van Helsings verliebt, gerät der Alltag der Untoten ganz schön durcheinander.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser