Von news.de-Volontärin - 16.03.2015, 17.28 Uhr

Wer wird Millionär? bei RTL: Jauch entsetzt! Kandidat will Regal für 64.000 Euro

Auch am Montag, 16.03.2015, wurde bei "Wer wird Millionär?" wieder gezockt. Dieses Mal war Günther Jauch völlig geschockt. Ein Kandidat will seinen Gewinn in ein Batman-Regal investieren. Alle Infos zur Wiederholung gibt es hier. Außerdem: Fragen und Antworten.

Scheinbar zählt auch bei "Wer wird Millionär?" bei RTL der Talk zwischendurch mehr als die kniffligen Fragen. In den vergangenen Woche konnte Moderator Günther Jauch so einige Geheimnisse aus seinen Kandidaten herauskitzeln. Auch am Montag konnten den WWM-Moderator einige Kandidaten überraschen.

Kohle ohne Ende? So reich sind deutsche Promis: Erfahren Sie hier, wie viel Günther Jauch auf der hohen Kante hat.

"Wer wird Millionär?" ohne Günther Jauch wäre undenkbar. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

WWM am Montag: Fiese Häme von Günther Jauch gegen Kandidaten

Am Montag ging es mit dem Kandidaten mit dem längsten Namen der WWM-Geschichte Miguel Alejandro Pavel Martin y Moreno weiter. Der Kandidat blieb jedoch nur für ein kurzes Intermezzo auf dem Stuhl im "Wer wird Millionär?"-Studio. Kaum hatte Jauch die 64.000-Euro-Frage vorgelesen, war sich Moreno auch schon sicher. Doch Zocken war absolut tabu! Also kam zuerst der 50:50-Joker zum Einsatz und gleich danach wurde zum Telefonhörer gegriffen. Doch der Kondomtester traute sich nicht und hörte mit einem Gewinn von 32.000 Euro auf.

"Der einzige der sich mit Vögeln auskennt", kündigte Günther Jauch den nächsten Kandidaten an. Gunnar Krupp talkt sonst beim Internet-Live-Stream-Sender Rocketbeans TV. Bei WWM kämpfte er sich schnell bis zur 4.000-Euro-Frage. Krupp lag mit seiner Antwort beim berühmten Zitat "Let's get ready for rumble" völlig richtig. Günther Jauch stellte verblüfft fest, dass man sich sogar ganze Sätze patentieren lassen kann. Ein bisschen missmutig meinte er jedoch, dass von ihm bisher noch nichts patentiert sei. "Die sind vielleicht auch nicht so originell!", konterte Gunnar Krupp.

FOTOS: "Wer wird Millionär?" Das sind die Million-Gewinner
zurück Weiter Professor Eckhard Freise (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius Kamera

WWM am Montag: Batman-Regal für 64.000 Euro

Günther Jauch schien es eilig zu haben, er drängte seinen Kandidaten zu einem Joker nach dem anderen und freute sich wie ein kleines Kind, als dieser einen verspielte, obwohl er die richtige Antwort bereits wusste. Der Zahnarzt ist nämlich wirklich zuständig für eine Fissurenversiegelung. Dafür ging der Extra-Joker drauf. Für die 64.000-Euro-Frage "Wer heiratete 1836 mit 27 Jahren seine genau halb so alte Cousine Virginia?" wurde zuerst der Telefonjoker verschleudert. Ein ehemaliger Soldat der Luftwaffe konnte nicht weiterhelfen. Mit dem 50:50-Joker blieben nur noch "Edgar Allan Poe" und "Ernest Hemingway" übrig. Nach kurzem Hin und Her entschied sich Gunnar für Antwort A. "Oh Gott, oh Gott, ich wollte das nicht", jammerte der WWM-Kandidat als Günther Jauch die Antwort einloggte. Und richtig! "Jetzt haben Sie doppelt so viel Geld, wie sie vorher auch nicht hatten", bemerkte Jauch. Auf die Frage, was er mit dem Geld machen wollte, antwortete Gunnar Krupp "Ein Batman-Regal." "Ein Regaaaaaal", sagte Jauch überrascht. "Ist sowas nicht etwas für Zwölfjährige?", meinte er. Doch bei der 125.000-Euro-Frage war dann Schluss. das Regal müsste aber dennoch drin sein.

Lesen Sie auch: Jauch sprachlos! Kandidat arbeitete als Kondomtester.

WWM am Montag: Kandidat mit der ältesten Familie Deutschlands

Karl Onko von Kameke feiert mit seiner Familie 2015 das 800-jährige Familienjubiläum. So sprachlos ist Günther Jauch selten. Auf die Frage ob Kameke den Zusatzjoker möchte, antwortete dieser: "Würde ich gern später entscheiden, wir fangen erstmal an." Da wusste der WWM-Millionär erst einmal nicht zu erwidern. Am nächsten Montag geht es bei "Wer wird Millionär?" dann mit der 4.000-Euro-Frage weiter.

Schaffen Sie die Millionenfragen?
«Wer wird Millionär?»
zurück Weiter

1 von 11

WWM am Montag, Wiederholung "Wer wird Millionär" online in der Mediathek RTL Now

Falls Sie es nicht rechtzeitig geschafft haben, am Montag bei WWM auf RTL einzuschalten, so können Sie eine Wiederholung der aktuellen Ausgabe von "Wer wird Millionär" ebenso online in der Mediathek RTL Now einsehen. Die jeweils neueste Folge gibt es dort völlig gratis im Stream.

Jauch erzockt mit Mäuse-Sex 188.000 Euro: Lesen Sie hier mehr über "5 gegen Jauch - Prominentenspecial".

"Wer wird Millionär" 2015: Fragen und Antworten - das WWM-Trainingslager

Würden Sie es tatsächlich schaffen, die Million bei WWM abzuräumen? Dann testen Sie ihr Wissen hier in unserer "Wer-Wird-Millionär-Textstrecke".

Sind Sie bereit für die Quizfragen von Günther Jauch? Testen Sie Ihr Wissen für "Wer wird Millionär?" mit diesen Spielen!

Ebenso eine Möglichkeit Ihr Allgemeinwissen auf die Probe zu stellen ist es, wenn Sie sich im WWM-Trainingslager austoben. Dort können Sie sogar mit den aktuellen Fragen und Antworten der vergangenen Woche üben. Damit Sie es auch garantiert auf den Stuhl von Günther Jauch schaffen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser