Von news.de-Redakteur - 16.03.2015, 11.14 Uhr

Vorm Wohnzimmer der Queen: Mit Strapsen und Spitze: Models zeigen Heidis Dessous

Da staunte nicht nur Queen Elizabeth II. - auch Heidi Klum war von den Socken: Drei Models posierten in Heidis heißen Höschen ausgerechnet vor dem Wohnzimmer der Queen. Peinliches Versehen oder genialer Marketingtrick?

Diese drei Models posten in Heidis Unterwäsche vor dem Buckingham Palace. Bild: Instagram.com/heidiklum

Als "Germany's Next Topmodel"-Chefin Heidi Klum diesen schicken Schnappschuss entdeckt hat, machte sie offensichtlich ganz große Augen und postete ihren Unmut direkt bei Instagram, Facebook und Twitter. Da gab es in der Online-Ausgabe der britischen "Daily Mail"doch ein Bild von drei äußerst knapp bekleideten Models zu sehen, die ausgerechnet vor dem Buckingham Palace in London, dem Wohnsitz von Queen Elizabeth II., im wahrsten Sinne des Wortes einen Spitzen-Auftritt hinlegten.

FOTOS: Heidi Klum ... ... wird auch nicht jünger

Lesen Sie hier: Alle News zu Heidi Klum auf allen Kanälen - das ist ihr Geheimnis!

Nackt-Eklat vorm Buckingham Palace: Heidi Klum fällt fast vom Stuhl

Doch offensichtlich steckt unser schönster Exportschlager nicht hinter der mutmaßlichen Werbemasche. Denn Heidi Klum kommentierte das Bild ungewohnt emotional mit den Worten: "„Ich bin fast vom Stuhl gefallen, als ich das sah. Wer hat das gemacht??? Ich nicht!!! #NotCool".", gab es von ihr zu lesen.

VIDEO: Peinliche Panne mit Vito Schnabel im Sportwagen!

Lesen Sie außerdem: Fotobeweis: Heidi Klum kuschelt mit zwei Prachtkerlen fremd!

Heidi Klum Intimates: Geniale Werbung auf Heidis Kosten?

Dabei hätte man doch glatt an einen genialen Werbetrick glauben können: Ausgerechnet an diesem Wochenende weilte die Freundin von Vito Schnabel in der britischen Hauptstadt, um ihre Dessous-Linie im Kaufhaus Selfridges vorzustellen. Da wollte sich wohl jemand ins Rampenlicht modeln oder steckte hinter der Aktion doch mehr, als Heidi Klum wirklich zugeben möchte?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/Ife/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser