Switch Reloaded: "Knallerfrauen" mit Martina Hill vorerst auf Eis

Fans der Sketch-Sendung "Knallerfrauen" haben zumindest 2015 wenig Grund zur Freude. Denn die Show mit Martina Hill bekommt vorerst keine neue Staffel spendiert.

Martina Hill wird in nächster Zeit nur in der "heute-show" zu sehen sein

Bild: ddp images/spot on news

Es hat sich ausgeknallt: Die Comedy-Sendung "Knallerfrauen" mit Martina Hill bekommt vorerst keine neuen Episoden spendiert. Das bestätigte nun die Produktionsfirma sowie der Fernsehsender Sat.1 der Zeitschrift "Auf einen Blick". Demnach sei zumindest für dieses Jahr keine neue Staffel der Sketch-Sendung in Planung.

Hauptdarstellerin Hill hält sich über die Zukunft von "Knallerfrauen" noch bedenkt: "Das kann ich jetzt gerade noch nicht genau sagen. Man darf gespannt sein." Damit ist bereits das zweite Format der Comedy-Allzweckwaffe vorerst auf Eis gelegt. Auch für "Switch Reloaded" ist derzeit noch keine Fortsetzung in Planung. Fans der witzigen Blondine können sie aber weiterhin in der "heute-show" im ZDF sehen, wo sie die Tina Hausten verkörpert, eine Karikatur der Moderatorin Bettina Schausten.

Witzige Ausschnitte von "Knallerfrauen" sehen Sie auf MyVideo

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser