stern TV 2015 bei RTL: Ist eine Impfpflicht wirklich sinnvoll?

In Berlin herrscht Masern-Alarm. Ist eine Impfung wirklich sinnvoll? Was ist dran an den Argumenten der Impfgegner? Diese und weitere Themen diskutierte Steffen Hallaschka am Mittwoch (25.02.2015) in einer neuen Folge von "stern TV" bei RTL. So sehen Sie die Sendung als Wiederholung in der Mediathek RTL Now.

Am Mittwoch, 25.02.2015, zeigte RTL eine neue Ausgabe von "stern TV" mit Steffen Hallaschka. Mit seinen Gästen diskutierte der Moderator über eine mögliche Impfpflicht und dem Verbot von Energydrinks. Außerdem machte ein Reporter den Test, ob er sich eine Woche durchschnorren kann.

Lesen Sie auch: Der ideale Impfschutz für Ihr Kind!

Ist eine Impfpflicht in Deutschland sinnvoll? Bild: picture-alliance / dpa / Fredrik von Erichsen

"stern TV" am 25.02.2015: live bei RTL im TV und im Live-Stream (RTL Now App)

Jeden Mittwochabend ab 22.15 Uhr diskutiert Steffen Hallaschka mit Experten und Betroffenen aktuelle Themen bei "stern TV". Auch im Live-Stream können Sie die RTL-Sendung verfolgen. Zum Beispiel über die RTL Now App, die einen Live-Stream des RTL-Programms bietet (mitunter kostenpflichtig). Auch diverse Online-Portale (Magine TV, Zattoo) übertragen zahlreiche TV-Sender ebenfalls 24 Stunden live im Internet.

Kabel Deutschland TV
Fernsehen mit Kabel Deutschland: digital, HD, mit großer Auswahl, zeitversetztem Fernsehen und bis zu 200h Stunden Aufnahmezeit mit dem Digitalen HD-Video-Rekorder.

"stern TV" 2015: Wiederholung im TV und online Mediathek RTL Now

Wer "stern TV" mit Steffen Hallaschka am 25.02.2015 verpasst hat, kann sich die komplette Sendung in der Wiederholung ansehen. Eine TV-Wiederholung gibt es zwar, allerdings zu einer wenig christlichen Zeit: Am Samstag, 28.02.2015, um 3.45 Uhr morgens wird "stern TV" nochmals wiederholt. Sie können "stern TV" 2015 allerdings auch im Anschluss an die Ausstrahlung in der Mediathek RTL Now noch einmal abrufen und - so oft Sie wollen - ganz in Ruhe anschauen.

FOTOS: Pharmaforschung Vernachlässigte Krankheiten

"stern TV" am 25. Februar 2015: Thema Impfpflicht - Wie sinnvoll wäre sie?

Die Debatte um die Gefahren von Masern und eine Impfpflicht kochen nach dem Tod eines Kleinkinds in Berlin erneut auf. Bei "stern TV" sprechen die Eltern von zwei Opfern mit Steffen Hallaschka über Impflücken. Seit Ausbruch der Masernwelle im Oktober 2014 wurden dem Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin 574 Neuerkrankungen gemeldet. Das sind dreimal mehr, als bundesweit in einem ganzen Jahr. Grund: Viele Eltern lassen ihre Kinder nicht mehr gegen das gefährliche Virus impfen. Wie sinnvoll wäre eine Impfpflicht?

Lesen Sie auch: Energy Drinks bald FSK 18?

Symptome von Masern und Nebenwirkungen der Impfung im Vergleich
Masernausbruch in Deutschland
zurück Weiter

1 von 6

"stern TV" am 25. Februar 2015: Thema Energydrinks - Wie gefährlich sind sie wirklich?

Energydrinks wie Red Bull, Monster und Co. sind besonders bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Experten warnen jedoch vor den gesundheitlichen Folgen des Konsums - und fordern ein Verbot. "Energydrinks gehören nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen", sagt Oliver Huizinga von der Verbraucherorganisation Foodwatch.

VIDEO: Masern-Ausbruch lässt Impfgegner kalt
VIDEO: Masern: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser