stern TV bei RTL: Live-Übertragung! Nashorn-Baby im Zoo Magdeburg geboren

Im Magdeburger Zoo steht endlich wieder eine Nashorn-Entbindung ins Haus. "stern TV" mit Steffen Hallaschka begleitete die Geburt des kleinen Nashorn-Babys live. So sehen Sie aktuelle Folge von "stern TV" als Wiederholung.

Artenschutz-Bilanz des WWF fällt durchwachsen aus Bild: Britta Pedersen/dpa

Bei Steffen Hallaschka und der neuen Ausgabe seines RTL-Magazins "stern TV" ging es am Mittwochabend um drei spannende Themen. "stern TV" verfolgte live die Geburt eines kleinen Nashorn-Babys im Zoo Magdeburg via Web-Cam. Außerdem hat das Magazin den Test gemacht: Wie leicht kann man eine Frau mit K.o.-Tropfen besinnungslos machen? Auch wieder mit dabei: Joey Kelly und seine Challenge in der Wüste Namibias.

Lesen Sie hier: Furchteinflößend! Fischer fangen lebendes Fossil

"stern TV" vom 11.2.2015 als Wiederholung bei RTL Now

"stern TV" 2015 mit Steffen Hallaschka läuft bei Privatsender RTL in der Regel immer mittwochs um 22.15 Uhr. Gestern allerdings zeigte RTL das Magazin erst um 23 Uhr, direkt im Anschluss an die neue Show von Guido Maria Kretschmer "Deutschlands schönste Frau".

Falls Sie nicht die Möglichkeit hatten, die aktuelle Ausgabe von "stern TV" im TV zu sehen, können Sie die Sendung auch online oder mobil im Live-Stream verfolgen. Zum Beispiel über die RTL Now App, die einen Live-Stream des RTL-Programms bietet oder die Online-Portale Magine TV oder Zattoo. Hierbei können Kosten anfallen.

RTL zeigt die Sendung auch als Wiederholung am kommenden Samstag, 14. Februar. 2015, allerdings um 4.30 Uhr nachts.

Kabel Deutschland TV
Fernsehen mit Kabel Deutschland: digital, HD, mit großer Auswahl, zeitversetzem Fernsehen und bis zu 200h Stunden Aufnahmezeit mit dem Digitalen HD-Video-Rekorder

"stern TV" 2015: Themen vom 11. Februar 2015: K.O.-Tropfen - die unsichtbare Gefahr, stern TV macht den Test

K.O.-Tropfen sind eine unsichtbare Gefahr: "Als ich wach wurde hatte ich Schmerzen im Intimbereich. Ich habe geblutet und hatte Schürfwunden zwischen den Beinen", erklärt die 30-jährige Anna bei "stern TV". Was als harmloser Disko-Besuch begann endete für die junge Frau in einem Albtraum. Sie ist überzeugt: "Der Mann, den ich in der Diskothek kennengelernt habe, muss mir K.O.-Tropfen ins Getränk gemischt und mich anschließend vergewaltigt haben". Doch erinnern kann sie sich nicht.

Anna ist kein Einzelfall: Misshandlungen und Vergewaltigungen, in denen K.O.-Tropfen eine Rolle gespielt haben sollen, häufen sich. Das Problem: Oft können die betroffenen Frauen den Einsatz des Betäubungsmittels nicht nachweisen - so wie Anna. Polizei und Staatsanwaltschaft sind dann machtlos und die Täter längst abgetaucht.

Doch ist es wirklich so einfach Frauen unbemerkt K.O.-Tropfen ins Glas zu geben? Und wer hilft, wenn eine orientierungslose Frau zum Disko-Ausgang gezerrt wird? "Stern TV" hat den Test gemacht - mit erschreckenden Ergebnissen. Live bei stern TV erklärt Kriminalrätin Ilona Wessner wie man sich schützen kann und Anna berichtet über die Folgen einer Nacht, an die sie sich nicht erinnert.

FOTOS: Homosexualität im Tierreich Die 10 schwulsten Tiere der Welt
zurück Weiter Im Zoo in Bremerhaven haben sich diese beiden männlichen Pinguine lieben gelernt - dank Mangel an weiblichen Artgenossen. Ein Versuch, die vom Aussterben bedrohten Pinguine zur Paarung zu bewegen, lief leider schief. (Foto) Foto: Ingo Wagner/dpa Kamera

"stern TV" am 11.2.2015: Thema: Nashorn-Geburt live im Zoo Magdeburg

RTl-Zuschauer können live dabei sein und live eine Nashorn-Geburt via Web-Cam verfolgen. Denn Spitzmaul-Nashorndame Malaika ist wieder schwanger. Bereits im Juli 2012 brachte die Nashornkuh ein Junges zur Welt. Das verstarb allerdings aus unerklärlichen Gründen.

Tierpfleger und Zoodirektor Kai Perret sind nun aufgeregt und hoffen, dass diesmal alles gut geht. Ende Februar soll der Nachwuchs endlich auf die Welt kommen - und stern TV ist live dabei. Ab Mittwochabend können die stern TV-Zuschauer per Liveübertragung im Internet die anstehende Geburt verfolgen.

FOTOS: Pigmentstörung Die skurrilsten Albino-Tiere

"stern TV" Themen am 11.2.2015: Joey Kelly kämpft sich weiter durch die Wüste Namibias

Kaum einer ist so hart wie Extremsportler Joey Kelly. Gequält von Schmerzen, Durst, Hunger und Hitze versuchenFalko Toetzke und Andreas Ewald Kilometer für Kilometer mit Extremsportler Joey Kelly in der Wüste Namibias Schritt zu halten. Denn nur wenn sie das schaffen, können sie die "stern TV"-Survival-Challenge und ein Preisgeld von 10.000 Euro gewinnen.

Drei der fünf Challenge-Teilnehmer mussten bei dem Himmelfahrtskommando bereits aufgeben. Aber wer ist so hart wie Joey Kelly? Falco oder Andreas? Joey Kelly bleibt weiter unerbittlich und zieht das Lauftempo wieder ordentlich an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser