19.01.2015, 16.07 Uhr

Spuren des Bösen - Schande 2015 im ZDF: Heino Ferch in den Fängen eines Psychopathen

Plötzlich steht alles in Flammen. Der Kriminalpsychologe Richard Brock entkommt nur knapp dem Tod. So sehen Sie die Spuren des Bösen - Schande als Wiederholung in der ZDF-Mediathek.

Nachts in Wien. Die äußerst attraktive Universitätsprofessorin Paula Moser (Maria Köstlinger), Richard Brocks (Heino Ferch) Nachbarin und Geliebte, verabschiedet sich zärtlich von ihm. Keiner von beiden ahnt, dass bald darauf das komplette Haus in Flammen steht. Was ist bloß passiert?

Vater wollte Tochter (9) lebendig begraben! Erfahren Sie hier mehr über dieses Familiendrama.

Richard Brock (Heino Ferch) wird bei Spuren des Bösen selbst zum Opfer. Bild: ZDF / David Slama

Spuren des Bösen - Schande 2015 heute im TV, im Live-Stream und als Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Sie sind neugierig darauf, wie Heino Ferch in seiner Rolle als Kriminalpsychologe Richard Brock in der Sendereihe Spuren des Bösen aufgeht? Dann verpassen Sie die heutige Folge Schande im ZDF ab 20.15 Uhr nicht. Möchten Sie den Fernsehfilm der Woche lieber online sehen, dann greifen Sie doch auf den ZDF-Livestream zurück. Dort wird das komplette TV-Programm des Senders ausgestrahlt.

Brutale Großfamilie verletzt 14 Polizisten: Erfahren Sie hier mehr!

Auch Richard muss von der Feuerwehr gerettet werden. Petra, Richards Tochter, übernimmt den Fall. Sie bittet ihren Vater um Hilfe. Bei dem Toten handelt es sich um den stadtbekannten Professor Lukas Gabmann. Richard befragt Gabmanns Lebensgefährten Markus Schindler, der tatverdächtig ist. Dann taucht in Richards Vorlesung Gerald Pliem auf. Pliem erpresst Richard mit seinem Wissen über dessen heimliche Affäre mit der verheirateten Paula und fordert von ihm eine therapeutische Behandlung. Pliem gibt sich als Arzt aus, hat aber nie eine medizinische Ausbildung gemacht. Unter Schweigepflicht erfährt Brock mehr von Pliems dubiosem Doppelleben und erkennt dessen verbrecherische Seite. Zu spät bemerkt er, dass der hochintelligente Psychopath ihn in eine Falle locken will. Kann sich Richard Brock befreien und den Mordfall aufklären?

Die fünf erfolgreichsten «Tatort»-Fälle nach der Wiedervereinigung
Rekordverdächtig
zurück Weiter

1 von 5

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Krimi-Quiz Erkennen Sie diese TV-Schnüffler?

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser