Tatort Der Irre Iwan im Ersten: Lessing und Dorn zwischen Mord und Geisterbahn

Ein Raubüberfall und ein Mord im Rathaus - klarer Fall für Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) von der Kripo Weimar. So sehen Sie den neuen Tatort Der Irre Iwan vom 1. Januar als Wiederholung in der ARD-Mediathek.

Ein brutaler Überfall auf das Rathaus ruft die Weimarer Ermittler Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) auf den Plan: Nicht nur die Stadtkämmerei wurde ausgeraubt, auch die Sekretärin Sylvia Kleinert wurde bei dem Überfall getötet. Schnell wird klar: Die Sekretärin wurde gezielt ermordet. Kann das Weimarer Ermittlerduo den Täter dingfest machen?

Kriminalhauptkommissar Lessing (Christian Ulmen) und seine Kollegin Kira Dorn (Nora Tschirner) sind in Weimar einem Verdächtigen auf der Spur, der offenbar ein Doppelleben führt. Bild: MDR/Wiedemann & Berg Television/Anke Neugebauer

Top oder Flop? So war der Tatort zu Weihnachten 2014 mit Devid Striesow in der ARD

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen

VIDEO: Christian Ulmen über die Liebe und das Christfest

Tatort Der Irre Iwan mit Christian Ulmen und Nora Tschirner als Wiederholung (ARD Eins Festival) und in der ARD-Mediathek als Video on demand

Wer am Neujahrstag zur Primetime etwas besseres vorhatte als den Tatort einzuschalten, der kann Der Irre Iwan auch als Wiederholung sehen. Dazu sollten Sie allerdings eine Nachteule sein, denn der Tatort aus Weimar mit den Ermittlern Lessing und Dorn läuft um 00.40 Uhr bei Eins Festival sowie nochmals um 01.30 Uhr in der ARD. Wer um diese Zeit lieber dem Nachtschlaf fröhnt, kann auf die ARD-Mediathek zurückgreifen - dort ist der neueste Tatort als Video on demand als Wiederholung in voller Länge und natürlich kostenlos anrufbar, nachdem er im Fernsehen gezeigt wurde.

Wie die ARD-Mediathek funktioniert, erfahren Sie hier im Detail.

«Dreck», «Schwachsinn» und «schlechtester Tatort aller Zeiten»
Negative Reaktionen auf den Splatter-Tatort
zurück Weiter

1 von 10

Fernsehen dürfte aktuell das letzte sein, das die Kommissare Lessing und Dorn im Sinn haben. Immerhin gilt es für die beiden Ermittler, den Mord an Sylvia Kleinert aufzuklären. Die beiden Spürnasen vom Weimarer Tatort finden rasch heraus, dass die Ermordete eine Affäre mit Iwan Windisch, seines Zeichens Stadtkämmerer, hatte. Sofort heften sich Lessing und Dorn an seine Fersen. Hat Windisch möglicherweise einen Auftragskiller angeheuert, um seine Geliebte auszuschalten und seine eifersüchtige Ehefrau Nicole ruhig zu halten?

Auch interessant: So lief das Tatort-Debüt mit Christian Ulmen und Nora Tschirner!

FOTOS: Von Amft bis Ulmen Gebt Ihnen mehr TV-Rollen

Lessing und Dorn ermitteln im Tatort in Weimar: Führt Iwan Windisch ein Doppelleben?

Doch nicht nur Iwan Windisch rückt schnell in den Fokus der Ermittlungen, auch Rita Eisenheim wird für Lessing und Dorn interessant. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Josef betreibt Rita Eisenheim eine Geisterbahn und hält sich für einen Jahrmarkt in der Nähe von Weimar auf. Stutzig werden die Ermittler, als Josef Eisenheim als vermisst gemeldet wird - auf Fahndungsfotos gleich der verschwundene Mann dem Stadtkämmerer Iwan Windisch aufs Haar. Die Kriminalhauptkommissare vermuten, dass ihr Verdächtiger ein perfides Doppelleben führt. Doch weshalb musste Sekretärin Sylvia Kleinert sterben - kam sie Iwan Windisch auf die Schliche und wollte ihn erpressen? Und wo ist die Diebesbeute aus dem Überfall auf das Rathaus?

Tatort 2015: Alle Darsteller aus Der Irre Iwan und ihre Rollen im Überblick

Lessing - Christian Ulmen
Kira Dorn - Nora Tschirner
Kurt Stich - Thorsten Merten
Hans Bangen - Wolfgang Maria Bauer
Caspar Bogdanski - Dominique Horwitz
Frau Dr. Seelenbinder - Ute Wieckhorst
Iwan Windisch / Josef Eisenheim - Jörg Witte
Rita Eisenheim - Sophie Rois
Nicole Windisch - Therese Hämer
Kongo - Pit Bukowski
Peggy Schuhschnabel - Michelle Monballijn
Sylvia Kleinert - Nora Quest
Ingrid Berger - Hedi Kriegeskotte
Lupo - Arndt Schwering-Sohnrey
Jumbo - André Hoffmann

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

2 Kommentare
  • koro

    03.01.2015 11:07

    Wozu eigentlich braucht die Welt den "Tatort" ??!! Wozu Kriminalität... Mord ... diesen Unsinn zeigen?

    Kommentar melden
  • Tatort-Junkie

    01.01.2015 18:27

    Bevor Ihr das nächste Mal den gefühlten halben Plot vorab veröffentlicht, bringt doch bitte wenigstens eine Spoiler-Warnung im Text unter.

    Kommentar melden
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser