Kommissarin Lukas: Krimi-Tipps am Samstag

Im NDR muss "Tatort"- Kommissar Nick Tschiller alias Til Schweiger gegen den Astan-Clan kämpfen. Im MDR soll Kommisar Wallander einen gefährlichen Heckenschützen aufspüren und auf ZDFNeo versucht Kommissarin Lukas alles um einen verschwunden Chefarzt zu finden.

Kommissar Nick Tschiller kämpft gegen den Astan-Clan

Bild: NDR/ Marion von der Mehden/spot on news

20:15 Uhr, NDR: Tatort: Kopfgeld

Hauptkommissar Nick Tschiller (Til Schweiger) und sein Kollege Yalcin Gümer (Fahri Yardim) setzen ihren Kampf gegen die Hamburger Unterwelt fort: Der kurdische Astan-Clan droht mit einem gigantischen Drogengeschäft die Macht zu übernehmen, obwohl Clan-Boss Firat Astan gemeinsam mit seinem querschnittgelähmten Bruder Ismal im Gefängnis sitzt.

Jetzt die aktuellen Krimi-Reihen bei Magine TV kostenlos anschauen!

21:45 Uhr, HR: Tatort: Architektur eines Todes

VIDEO:
Video: spot on news

Sofia Martens, Star-Architektin und Besitzerin eines großen Architektur-Büros, bittet ihren alten Bekannten Staatsanwalt Scheer um Hilfe: Ihre Assistentin Anett Berger ist verschwunden. Scheer drückt den Fall Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) und Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) aufs Auge, die davon nicht gerade begeistert sind. Eigentlich gehört die Suche nach Vermissten nicht zu ihren Aufgaben.

22:15 Uhr, MDR: Mankell's Wallander: Der Scharfschütze

Ein treffsicherer Heckenschütze versetzt Ystad in Angst und Schrecken. Zu seinen Opfern zählt ein mutmaßlicher Juwelenräuber. Schlampige Ermittlungen der Malmöer Polizei führten zur Freilassung des Gangsters, weil dessen Ex-Freundin Sofia Ahlbäck (Petra Hultberg) ihm ein Alibi verschafft hatte. Kommissar Wallander (Krister Henriksson) bittet Sofia zur Vernehmung nach Ystad, wo sie mit ihrem Beschützer, dem zwielichtigen Polizisten Björn Holström (Reuben Sallmander), erscheint.

20:15 Uhr, ZDFNeo: Kommissarin Lukas: Bombenstimmung

Dr. Michael Reidinger, der renommierte Chefarzt des Regensburger Marienkrankenhauses, ist verschwunden. Sein Vater Horst Reidinger läuft durch Zufall Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) in die Arme, die sich des Falls annimmt. Als Reidingers Wagen offen unter einer Eisenbahnbrücke gefunden wird, arbeitet das Team auf Hochtouren, um den Vermissten zu finden, doch zunächst ohne Erfolg.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser