04.11.2014, 16.12 Uhr

Mord mit Aussicht: Fritten-Mord: Sophie Haas ermittelt im «Paradies»

Ausgerechnet in einem Ferienpark liegt ein Frittenbudenbesitzer tot an seinem Arbeitsplatz. Endete ein Eifersuchtsdrama mit Mord? Sophie Haas und Kollegen ermitteln in einer neuen Folge Mord mit Aussicht vom 4. November 2014 - als Wiederholung in der ARD-Mediathek.

Der Frittenbudenbesitzer Jaap Mulders liegt tot in einer Lache aus Saté-Saus. Sophie Haas (Caroline Peters, l.), Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, 2.v.r.) und Dr. Bechermann (Patrick Heyn, r.) untersuchen den Fundort. Bild: ARD/Michael Böhme

«Das Paradies» wird in der aktuellen Folge von Mord mit Aussicht zum Tatort: Im holländischen Ferienpark liegt Frittenbudenbesitzer Jaap Mulders tot in einer Saucen-Lache. Schnell wird klar, dass die Stimmung in dem vermeintlich beschaulichen Urlauberparadies alles andere als gut war - vor allem zwischen dem Toten und dem Parkbetreiber van Uffelen. Dessen Frau hat ihn nämlich ausgerechnet mit dem Pommes-Mann betrogen. Doch ist das schon des Rätsels Lösung für Sophie, Dietmar und Bärbel?

Mord mit Aussicht in der ARD: Bettgeflüster zwischen Sophie und Dr. Kauth!

Zum Totlachen: Diese Krimis machen Mords-Gaudi!

Mord mit Aussicht verpasst? Folge 34 (Frites speciaal) als Wiederholung im TV und der ARD-Mediathek

Haben Sie es nicht rechtzeitig um 20.15 Uhr für die Kult-Serie vor den Fernseher geschafft, dann schauen Sie sich Sophie Haas und ihre Kollegen einfach in der Wiederholung an. Im TV sind Wiederholungen zu folgenden Zeiten zu finden:

FOTOS: Krimi-Quiz Erkennen Sie diese TV-Schnüffler?

EinsFestival, 04. November 2014, 21:05 Uhr

EinsFestival, 04. November 2014, 23:45 Uhr

Zudem steht die ganze Folge in der ARD-Mediathek kostenlos zum Abruf bereit.

Eine historische Auswahl
Schmunzel- und Komik-Krimis
zurück Weiter

1 von 13

Kabel Deutschland TV
Fernsehen mit Kabel Deutschland: digital, HD, mit großer Auswahl, zeitversetzem Fernsehen und bis zu 200h Stunden Aufnahmezeit mit dem Digitalen HD-Video-Rekorder.

Mord mit Aussicht: ARD-Krimi Frites special im Ersten

Als Mordmotiv deutet alles auf Eifersucht. Denn Parkbetreiber Huub van Uffelen wusste von der Affäre seiner Frau mit dem Frittenbudenbesitzer und wollte dem Ganzen ein Ende bereiten. Steckt er tatsächlich hinter dem Mord? Um das herausfinden, erhalten Sophie, Dietmar und Bärbel bei ihren Ermittlungen Unterstützung von Jos de Jong, einem pensionierten Kommissar.

Indes haben die Ermittler auch selbst mit ihren Problemchen zu kämpfen. Dr. Kauth macht Sophie Druck, weil er mit der Unverbindlichkeit ihrer Beziehung nicht länger klarkommt. Doch erfahrungsgemäß ist es eine schlechte Idee, Sophie zu einer Entscheidung zu drängen. Bärbel hat diese für sich schon getroffen: Sie entscheidet sich gegen eine Beziehung mit Timo. Dietmar hingegen steht zwischen den Stühlen. Zu wem soll er im Streit halten, Heike oder Irmtraud?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser