Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 16.10.2014, 15.18 Uhr

Beim britischen Supertalent: 80-jährige Omi haut Jury vom Hocker

Man ist so alt, wie man sich fühlt! Das bewies die 80-jährige Paddy Jones eindrucksvoll bei der diesjährigen Staffel von Britain's Got Talent, dem britischen Pendant zum deutschen Supertalent. Was öde begann, endete in Standing Ovations.

Seien wir einmal ehrlich: Denkt man an eine 80-jährige Oma, so sieht man vor seinem geistigen Auge eine Rentnerin, die vielleicht auf dem Sofa sitzt und strickt, sich liebevoll um ihre Katzen kümmert und sich über gelegentliche Besuche der Enkel und Urenkel freut. Doch die 80-jährige Paddy Jones passt in keine dieser Schubladen. Denn Paddy Jones tanzt Salsa - und das mit vollem Körpereinsatz und ohne Kompromisse.

Sehen Sie hier: Ein Penis-Song für Heidi Klum bei America's Got Talent!

Oma Paddy sorgte für Standing Ovations. Bild: news.de-Screenshot/ YouTube/ Britain's Got Talent

Paddy und Nico: Salsa-Paar begeistert bei Britain's Got Talent

Davon durfte sich dieses Jahr die Jury der britischen TV-ShowBritain's Got Talent, dem Pendant zum deutschen Supertalent, mit eigenen Augen überzeugen. Gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Nico war Paddy angereist, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Als sich die Beiden zu Beginn vorstellten, konnte man bereits merken, dass das Pärchen milde belächelt wurde. Denn niemand hatte erwartet, was schließlich folgen sollte.

Auch interessant: Conchita-Wurst-Double haut Bohlen vom Hocker

Die dramatischsten Show-Unfälle
Das Unglück vor aller Augen
zurück Weiter

1 von 12

Langweilige Tanzeinlage? Von wegen!

Ganz raffiniert begann das Duo, wie sollte es anders sein, zunächst einmal mit einem langsamen Tanz. Im Publikum wurden die ersten Augen gerollt, ein paar Zuschauer gähnten und auch Simon Pegg wusste sich nicht anders zu helfen, drückte den roten Buzzer und wollte dem vermeintlichen Elend ein Ende setzen. Dafür erntete er empörte Blicke von Paddy und Nico - zurecht, wie sich zeigen sollte.

Lesen Sie außerdem: Lena Gercke im Kreuzfeuer der eigenen Fans

FOTOS: «Das Supertalent» Das machen Bohlens Sieger heute
zurück Weiter Ricardo Marinello (Foto) Foto: facebook (Ricardo Marinello) Kamera

Denn was dann passierte, damit hatte keiner der Anwesenden gerechnet. Auf einmal drangen Latino-Rhythmen aus den Boxen und Paddy und Nico legten eine flotte Sohle aufs Parkett, wie es so mancher junger Hüpfer wohl nicht könnte. Am beeindruckensten: die spektakulären Figuren, bei denen Tänzer Nico die 80-Jährige durch die Luft wirbelt oder sie bei Bedarf zwischen seinen Beinen hindurch von einer Seite auf die andere befördert.

Für diese sensationelle Darbietung durften sich die Beiden schließlich sogar über den goldenen Buzzer und den damit verbundenen sofortigen Einzug ins Finale freuen. Am Ende reichte es bei der achten Britain's Got Talent-Staffel aber leider nicht zum Sieg.

VIDEO: 80-jährige Oma haut die Jury aus den Socken
Video: YouTube/ Britain's Got Talent

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser