Polizeiruf 110: Krimi-Tipps am Montag

Auf ZDFneo ermittelt John Nettles in einem Mordfall mit vielen männlichen Verdächtigen.

Inspector Banaby (John Nettles) und Scott (John Hopkins) beim Cricket

Bild: ZDF/Mark Bourdillon/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Nass und tot

Kaum fällt der Startschuss zur Regatta in Midsomer, wird die Leiche von Guy Sweetman aus dem Fluss gezogen. Guy war Ehrenvorsitzender des Ruderclubs und ein Womanizer. Barnaby (John Nettles) und Scott (John Hopkins)finden unter den männlichen Zeugen viele, die ihm feindlich gesonnen waren. Eine von Guys Eroberungen ist die Schatzmeisterin des Clubs, Clare Bonavita (Diana Quick). Inzwischen interessiert sich Clare nur noch für den den jungen Henry Charlton, aber sie versteckt vor der Polizei ihren Ehemann Freddie, der Guy mit Mord gedroht hatte.

Hier können Sie einen Clip zu einer weiteren Folge von "Polizeiruf 110" sehen

20:15 Uhr, Rbb, Tatort: Racheengel

VIDEO:
Video: spot on news

Während der Leipziger Buchmesse wird die Literaturagentin Ulrike Oppermann tot aufgefunden. Bei der Ermordeten scheint es sich um die berühmte Starautorin Mimi Blaise zu handeln, deren wahre Identität niemandem bekannt war. Die Hauptkommissare Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) haben zunächst den Polizisten Matthias Erler unter Verdacht, weil er die letzte Nacht mit dem Opfer verbracht hatte. Daraufhin steigt die Polizeiobermeisterin Anna Stein (Annika Blendl) in den Fall ein.

22:45 Uhr, Rbb, Polizeiruf 110: Ein verhängnisvoller Verdacht

Rita Köhler bedient in einer Kneipe und verkauft sich im Hinterzimmer den Männern. Sie verliebt sich in Rolf Clausen, der eines Tages mit dieser Tatsache konfrontiert wird und auf die Frage "Warum?" keine Antwort erhält. Als Rita in ihrer Wohnung erdrosselt aufgefunden wird, kauert Rolf neben ihr. Er ist der Sohn der Lebensgefährtin von Hauptkommissar Dillinger (Wolfgang Dehler), dem der Fall aus Gründen der Befangenheit entzogen wird. Doch Dillinger nimmt Urlaub, um seine eigenen Ermittlungen führen zu können.

22:45 Uhr, EinsFestival, Sherlock - Der leere Sarg

John Watson (Martin Freeman) weiß nicht, ob er aus Freude in die Luft springen oder vor Wut platzen soll: Zwei Jahre nach dem vermeintlichen Tod seines Freundes will der Doktor seiner Geliebten Mary (Amanda Abbington) einen Heiratsantrag machen, als der Kellner des Nobelrestaurants sich plötzlich als Sherlock (Benedict Cumberbatch) zu erkennen gibt. Der Meisterdetektiv ist quicklebendig - um seinen Gegenspieler Moriarty (Andrew Scott) auszutricksen, musste er sein eigenes Ableben vortäuschen. Nun ist er zurückgekehrt, um einen drohenden Terroranschlag in London zu vereiteln.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser