Der Wüstensohn: Der "Tatort" am Sonntag: Batic, Leitmayr und der Wüstensohn

Im weißen Lamborghini rast Nasir durch München - als der fünfte Sohn des Emir von Kumar gestoppt wird, hat er aber ein großes Problem: Auf dem Beifahrersitz wird die Leiche seines Freundes gefunden.

Nasir al Yasaf, der fünfte Sohn des Emir von Kumar, macht Batic und Leitmyr das Leben schwer

Bild: BR/Heike Ulrich/Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion GmbH/spot on news

Die Münchner "Tatort"-Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) bekommen es in ihrem neuen Fall am Sonntag (Das Erste, 20:15 Uhr) mit dem "Wüstensohn" zu tun. Die Mord-Ermittlungen gestalten sich für die beiden dieses Mal alles andere als einfach.

Nasir al Yasaf (Yasin el Harrouk), der fünfte Sohn des Emir von Kumar, kann sich in München dank seines Diplomatenstatus einiges erlauben: Er rast mit schnellen Autos durch die Stadt und feiert ausschweifende Drogen-Partys mit seinem Freund Henk (Wilson Gonzales Ochsenknecht). Als die Polizei Nasirs weißen Lamborghini stoppt, wird auf dem Beifahrersitz die Leiche seines Freundes Karim gefunden. Batic und Leitmayr übernehmen den Fall, ihnen sind aber die Hände gebunden. Nasir darf eigentlich nicht befragt werden, kooperiert dann aber doch - was dem Generalkonsul von Kumar, Abdel Saleh (Samir Fuchs), gar nicht passt...

Noch mehr Fälle des Kult-Duos Batic und Leitmayr finden Sie in dieser "Tatort"-Box

Ins Spiel kommt noch die Studentin Michaela Scheffner (Morgane Ferru), die eine heimliche Beziehung zu dem Toten hatte und vor deren Haus er auch erschossen wurde. Zudem gibt es eine Spur ins Bayerische Wirtschaftsministerium: Auch Staatssekretär Baum (Philipp Moog) scheint in die Sache verstrickt zu sein.

VIDEO:
Video: spot on news

Viel Stoff für die Kommissare - und die Zuschauer. Der "Tatort: Wüstensohn" bedient zudem eine Vielzahl an Klischees. Unterhaltung bietet der Sonntags-Krimi dennoch: Und das liegt daran, dass Batic und Leitmyar in Topform sind und passend zu den Klischees ihre Witze reißen - die meisten davon nicht gerade politisch korrekt. Trotz dessen ist der Wüstensohn Nasir vor allem von Batic angetan. Nicht nur einen teuren Teppich gibt es dafür aufs Revier - es lockt auch noch ein Job im Wüstenstaat...

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser