Deutschlands schönste Frau: Guido Maria Kretschmer sucht "Deutschlands schönste Frau"

In diesem Herbst werden die Spiegel an deutschen Badezimmerwänden vor allem eine Frage hören: "Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Mode-Designer Guido Maria Kretschmer ist der Moderator von "Deutschlands schönste Frau"

Bild: RTL/Stephan Pick/spot on news

Wahre Schönheit - kommt von innen, aus der Buttermilch oder aus dem Schminkkästchen. Auf der Suche nach dem bestgehüteten Geheimnis unzähliger Frauengenerationen macht sich "Shopping Queen"-Moderator Guido Maria Kretschmer (49) zusammen mit RTL auf die Suche nach "Deutschlands schönster Frau". Zu den Castings, die in 24 deutschen Stadt stattfinden, kann jede kommen. Denn hier geht es nicht um Makellosigkeit: "Wir suchen Frauen, die nicht blenden, sondern verzaubern - mit Charme, Natürlichkeit und Herz", so der Mode-Designer in einer Pressemitteilung des Senders über die Show, die 2015 ausgestrahlt werden soll.

Über das Format ist derzeit aber nicht viel mehr durchgesickert, als dass die gecasteten Kandidatinnen unterschiedlichen Alters dann in einer Show-Reihe gegeneinander antreten. In dem Wettbewerb soll es vor allem um elegante Lösungen von "Alltagsaufgaben" gehen.

Wenn Sie die offenen Castings zur Show "Deutschlands schönste Frau" gewinnen wollen, sollten Sie vielleicht vorher einen Blick in Guido Maria Kretschmers Buch "Anziehungskraft: Stil kennt keine Größe" werfen

Kretschmer wird bei der Frage, wen er in die jeweils nächste Runde schickt, von ein paar berühmten Von-Innen-Schönheiten unterstützt. Aber im großen Live-Finale sollen allein die Zuschauer entscheiden: Wer ist "Deutschlands schönste Frau"?

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser