Jascha Rust: Jascha Rust verläst "GZSZ"

Aus und vorbei: Schauspieler Jascha Rust verlässt nach dreieinhalb Jahren die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Über die Gründe ist bislang nichts bekannt. Rust verkörpert die Figur des Zacharias Klingenthal.

Kein Zac mehr bei "GZSZ": Jochen Rust scheidet aus

Bild: RTL/Rolf Baumgartner/spot on news

Traurige Nachricht für alle Fans der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Jascha Rust wird die Serie nach dreieinhalb Jahren verlassen. Dies gab der Schauspieler in einem Video bekannt, dass auf der offiziellen Seite der Soap veröffentlicht wurde. Darin bedankt sich Rust bei seinen Fans, die ihn in der Zeit bei "GZSZ" unterstützt haben.

Er habe sehr viel Erfahrung sammeln können und habe sehr viel Spaß gehabt, sagte Rust. Wann genau sein Ausstieg erfolgt und welche Gründe dem Ganzen zu Grunde liegen, bleibt im Unklaren. Rust verkörpert die Rolle des Zacharias Klingenthal. Ob die Macher der Serie den Charakter sterben lassen oder anderweitig aus der Serie schreiben ist bislang noch nicht bekannt.

In dieser Box gibt es die ersten 200 Folgen der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser